Berlin featured

[TRAVELGUIDE] Historical Berlin Sightseeing - mostly for free

September 19, 2015Joana TheBlondeLion

Für uns Deutsche birgt Berlin ja einiges an Geschichte: von der Kaiserzeit über den Schrecken des Dritten Reichs bis zur DDR gibt es tausende Museen und interessante Orte. Heute zeige ich euch meine liebsten Berlin Sightseeing Tipps mit geschichtlichem Hintergrund. Dass es Checkpoint Charlie, East Side Gallery und das Holocaust Mahnmal gibt, ist denke ich jedem bekannt, der schon einmal in Berlin war. Deshalb geht es hier um die historischen Tipps, die vielleicht nicht jeder kennt.
Wusstet ihr z.B., dass 3 wirklich tolle Museen mit geschichtlichem Hintergrund in Berlin kostenlos sind? Wo es spannende Zeitzeugenführungen gibt und interessante Orte, die sonst nicht besuchbar sind?

EN: Berlin is stuffed with historical places about the huge german history - beginning at the emperor's time, nazi horror till the DDR. There are many museums and interesting places and today I want to show you the historical ones, that I find the most impressive and authentic. I think everybody knows that there is Checkpoint Charlie or East Side Gallery in Berlin, but these tipps might be new for you. E.g. did you know that there are 3 great historical museums in Berlin totally for free? 

DDR Museum in der Kulturbrauerei

Location: Kulturbrauerei, U Eberswalder Str.
Eintritt: -
Öffnungszeiten: Di-So 10-18:00, Do -20:00
Alltag in der DDR
Kurzinfo
Alltag in der DDR mit unzähligen Originalstücken und Erinnerungen Sehr interaktiv und kinderfreundlich
Travel Guide Reisetipps Berlin Sightseeing Geschichte Museum Gratis Alltag in der DDR Kulturbrauerei


Wie sah der Alltag und das Leben in der DDR aus? Hier wird wirklich alles mit authentischen Stücken, wie Briefe, Postkarten, original TV Ausschnitte, ... dargestellt. Von Wohnen, Einkaufen, Urlaub bis hin zur Arbeit im Kontrollstaat. Das Museum ist unglaublich interaktiv und richtig spannend gestaltet: überall gibt es Luken zu öffnen, in denen ein passender Filmausschnitt oder passende Einrichtungsgegenstände warten. Supermarktregale mit DDR Konserven sowie ein Trabi mit Dachzelt und vieles mehr stehen originalgetreu hier.
Auch Führungen sind möglich - meiner Meinung nach findet man sich aber sehr gut selbst zurecht, da alles erklärt ist und es überall weiterführende Informationen zu finden gibt. Ohne auf die Zeit zu achten, habe ich 2 Stunden hier drin verbracht und habe nicht mal alles durchgelesen, sondern nur grob angeschaut.

So ein interaktives auch kinderfreundliches Museum mit freiem Eintritt - genial! Wer als 90er Kind wie ich den Alltag in der DDR nur schwer vorstellen konnte, bekommt hier ein richtig authentisches Bild.

EN: This free museum shows you the everyday life in the GDR with authentical pieces like letters, original TV spots, cars, ... From Living, Shopping, Holiday to Work in the controlling GDR state you'll get a lot of information. The museum is interactively designed - you can discover something new in every corner of the place by opening closets, looking behind walls, ...
There are as well guides that show you around in english.

Topographie des Terrors

Location: Niederkirchnerstr.8 /S+U Potsdamer Platz
Eintritt: -
Öffnungszeiten: daily 10-20 Uhr
Topographie des Terrors
Kurzinfo
Terror im Dritten Reich: SA, SS, Gestapo, KZ's,... Umfassende Infotafeln mit Text und Bild Outdoor: Zeitstrahl Drittes Reich
Travel Guide Reisetipps Berlin Sightseeing Geschichte Museum Gratis Topographie des Terrors

Die Zeit des dritten Reichs war gefüllt von Terror durch Staatsorganisationen und Krieg - in diesem Museum wird er deutlich. Unzählige Infotafeln sind chronologisch zu sämtlichem Schrecken den SA, SS, Gestapo auf der Straße und in den KZ's angerichtet hat. Meiner Meinung nach ist es das beste Museum, das das Dritte Reich thematisiert - auch wenn es Schrecken und Terror thematisiert, sollte vor diesem Teil der deutschen Geschichte nicht die Augen verschlossen, sondern aufgeklärt werden. Und dafür ist ein kostenloses, modern und schlicht gestaltetes Museum sehr gut!

EN: A place filled with the horror of the third reich and second world war. Many info places show you tons of information and pictures about SA, SS, Gestapo, concentration camps, ... and the horror that happened there.
I think this is one of the best museums regarding this topic and it's as well for free.

Berliner Unterwelten

Location: Tickets an U Gesundbrunnen/Brunnenstraße
Eintritt: 9€ Studenten / 11€
Öffnungszeiten: see website
Berliner Unterwelten
Kurzinfo
mehrere Bunkertouren: DDR, WWII, Kind,... authentische Führer mit viel Hintergrundwissen spannende Bunkerwelt, die sonst verborgen bleibt Infos, die in Presse meistens nicht zu hören sind
Travel Guide Reisetipps Berlin Sightseeing Geschichte Bunker Berliner Unterwelten Gesundbrunnen

Für mich das beste Sightseeing, das ich jemals in Berlin bekam. Der Verein Berliner Unterwelten bietet mit authentischen Guides Führungen durch ehemalige Bunkergebäude - sowohl Hoch- als auch Tiefbunker - an. Wir haben Tour 1 gemacht, die den Bunker in der U Bahnstation Gesundbrunnen aus dem 2.Weltkrieg und viele Hintergrundinformationen beinhaltet. Unser Guide Michael hat durch sein enormes geschichtliches Wissen die Tour unglaublich spannend gestaltet und wir hätten ihm noch stundenlang zuhören können.
Die Bunker sind sonst nicht öffentlich zugänglich und hier habt ihr die Chance authentisch zu sehen, wie es damals bei Bombenalarm gewesen sein muss - zumindest ansatzweise.
Auch Touren in teils verschütteten Bunkern (Tour 2), mit DDR Thematik (Tour 3) und auch auf Kinder ausgerichtet gibt es. Die Touren finden mehrmals täglich statt und bei Tour 1 reicht es meistens kurz davor die Tickets zu holen. Für Tour 2 würde ich bereits am selben Vormittag Tickets kaufen, da diese leider bei uns dann schon ausverkauft war.

EN: Get to know the german underground - not the trains but the bunkers that were built during second world war to protect the people. The guides give you many interesting informations about the war and you'll be frightened when you imagine how the time was down there.
English tour is also available - check it out at their website.

Tränenpalast

Location: S-Bahn Friedrichstraße / Georgenstr.
Eintritt: -
Öffnungszeiten:
Tränenpalast
Kurzinfo
Aus- und Einreise in die DDR: Flucht und Westbesuch Kleines interaktives Museum mit Film, Fluchtgeschichten,... Original Abfertigungshalle von damals
Travel Guide Reisetipps Berlin Sightseeing Geschichte Museum Gratis Tränenpalast

Hier am S Bahnhof Friedrichstraße wurde früher die Aus- und Einreise in die DDR geregelt. Westbürger, die zu Besuch kamen, wurden genau registriert - damit auch "derselbe wieder ausreist". Im Tränenpalast, wie die Grenzstelle im Volk hieß, wurde heute ein interaktives Museum errichtet mit vielen Fluchtgeschichten aus dem Osten, Infos zum Bahnverkehr damals und einem tollen Film, der Propaganda-Ostnews den Westnews zum selben Thema gegenüberstellt.

EN: Travel as a western civilizan to the GDR was just possible with a stop in the "Tränenpalast". There was taken registration of all western travellers and in the interactive museum you get to know all about it. As well there are some stories of people, who left the GDR and a film. You can listen to everything in english and the small museum is for free!

Film am Reichstagsufer

Location: Spreeufer Marie-Elisabeth-Lüder-Haus
Eintritt: -
Öffnungszeiten: siehe Web
Dem deutschen Volke Film
Kurzinfo
Lichter- und Lasershow passend zum Film Kurzfilm rund um das Reichtagsgebäude 2 Vorstellungen jeden Abend
Travel Guide Reisetipps Berlin Sightseeing Geschichte Film Reichstag

Von Juni bis zum 03.Oktober noch läuft nach Sonnenuntergang am Reichstagsufer ein Film über das deutsche Parlament im Zeitverlauf. Klingt vielleicht nicht so spannend, aber durch eine tolle Licht- und Lasershow passend zum 30 Minütigen Film und Musik ist es echt ein tolles Erlebnis!


Stasi Gefängnis Hohenschönhausen

Location: Genslerstr.66, M6 Genslerstraße
Eintritt: 3€ Studenten / 6€
Öffnungszeiten: daily :00 siehe Web
Hohenschönhausen
Kurzinfo
Tour durch das frühere StaSi Gefängnis emotionale Führung durch Zeitzeugen Geschichten ehemaliger Häftlinge

Hier war ich vor mehreren Jahren mit der Schulklasse - die Gedenkstätte zum ehemaligen Stasigefängnis in Hohenschönhausen, in der man durch Zeitzeugenführungen den Schrecken dieses Ortes hautnah mitbekommt. Unser Zeitzeuge damals war wegen eines Plakats gegen die SED im Stasi Gefängnis gelandet und wusste die ganzen Jahre nie, dass es eigentlich direkt gegenüber seines eigenen Hauses ist - eine sehr emotionale Führung war das. Für Schüler und Studenten gibt es ermäßigte Preise, die für diesen Ort absolut gerechtfertigt sind.

EN: The jail of the GDR in Hohenschönhausen is a place, where lot of horror happened to the people. Get to know the place with a guide, that was himself captured in the "Stasi" jail and will tell you many emotional stories.

Bernauer Straße Mauer

Location: Bernauer Straße111
Eintritt: -
Öffnungszeiten: daily 08-22:00
Gedenkstätte Berliner Mauer
Kurzinfo
Original Mauerstück mit Grenzstreifen, interaktive Infotafeln mit Akustik - nur kurzer Stopp nötig
Travel Guide Reisetipps Berlin Sightseeing Geschichte Mauer Originalstück Bernauer Straße

Hier kann im Entlangspazieren an der Bernauer Straße von Ecke Brunnenstraße bis Ecke Gartenstraße die Mauer und Grenzanlagen an ihrer Originalstelle entdeckt werden. Zuerst gibt es an Infotafeln mehr zum Mauerbau, Flucht,... zu Lesen und anzuhören - das ganze ist aufgemacht wie ein Outdoor Gedenkpark. An der Bernauer Straße 111 ist dann ein kleines kostenloses Museum und ein Aussichtsturm von dem von oben auf das letzte Stück originale Grenzanlage der Berliner Mauer in seiner Tiefenstaffelung geblickt werden kann. Hier wird ein authentischer Eindruck der Grenzanlage vermittelt und Geschichten zur Teilung erzählt.

EN: This is the only place where you can visit the Berlin wall in its original circumstances and surroundings. You'll get for free an authentical view of the wall and the story of the division of Germany.

You Might Also Like

6 Kommentare

  1. Ein toller Bericht und vor allem super informativ. Es wird Zeit, dass ich mal wieder nach Berlin fahre :)

    Liebe Grüße
    Laura von hypnotized

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank dir Laura, freut mich, dass er dir gefällt :) Ja ich entdecke hier auch laufend neues obwohl es jetzt mein 8. Mal in Berlin schon ist - aber eben das erste Mal für mehrere Monate :)

      Löschen
  2. In Berlin gibt es einfach so unheimlich viel zu sehen! In den Unterwelten war ich auch schon. Echt eine super Tour!
    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das ist echt der Wahnsinn! :) Am liebsten möchte ich jede der Touren mal durchmachen, ich glaube alle sind komplett verschieden!

      Löschen
  3. Berlin ist sicherlich wunderschön, toller Post!

    GLG, Jennifer
    www.jenniferbachdim.com

    AntwortenLöschen
  4. Sehr gute Tipps. Ich muss auch mal wieder nach Berlin. So viel habe ich von der Stadt noch nicht gesehen.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich riesig über jeden einzelnen Kommentar von euch, egal ob liebe Worte oder konstruktive Kritik - Danke ♥ Ihr seid alle ein großer Teil von TBL!
Wenn ihr irgendwelche Fragen habt, dürft ihr sie mir natürlich gerne stellen - am Besten bin ich über Mail zu erreichen.

Feel free to comment in german or english, i love to read every comment of you ♥ Thanks for your kind words and constructive criticism - you are all a huge part of TBL!
If you have any questions, don't hesitate to ask them here or via email.