Fashion featured

[LOOK] Palazzo Pants and Off Shoulder Shirt

August 23, 2016Joana TheBlondeLion

Frisch und entspannt zurück aus dem Wellnessurlaub in den Tiroler Bergen mit meinem Freund (auf InstaStories hatte ich euch ja ein bisschen mitgenommen :D), hat mich hier in Stuttgart traumhaftes Wetter erwartet. Deshalb gibt es heute hier auch ein spätsommerliches Outfit zu sehen - zwar mit einer lange Palazzohose, aber immer noch sommerlich schulterfrei. Seit gestern wird es solche Looks für mich nur noch am Wochenende oder nach Feierabend geben, denn mein Praxissemester ging los. Nach meiner Ausbildung bei der Bank vor 2 Jahren stehen also das erste Mal wieder "Business Looks" für mich an der Tagesordnung: Blusen, Hosenanzüge, Kostüme, ... Irgendwie freue ich mich auch total darauf - zwar liebe ich meine luftigen Alltagsteile, Offshoulder-Tops, ripped Jeans, ... aber in richtiger Office Wear fühle ich mich viel seriöser. Womit fühlt ihr euch besser - Alltag oder Office Wear? Wenn ihr möchtet, zeige ich euch gerne auch hier auf TheBlondeLion mal meine typischen Business Outfits. Nun aber zum spätsommerlichen Alltagslook meinem Lieblingsoberteil und den Palazzo Pants...


Palazzo Pants - tried something new!

Palazzo Pants fand ich bisher an anderen immer mega schön, an mir konnte ich mit diesem Trendteil aber irgendwie gar nichts anfangen. Zumindest war das immer meine Voreinstellung gegenüber den weiten Hosen und deshalb habe ich nie eine probiert.
Im Rahmen der Zusammenarbeit mit mister.lady entdeckte ich dann eine Palazzohose in recht neutralen Farben im Shop und dachte mir "Hey, warum traust du dich nicht mal etwas Neues?" Die Chance durch Kooperationen mal neue Dinge auszuprobieren und so Sachen zu entdecken, die den eigenen Stil erweitern, finde ich einen der schönsten Vorzüge im Modeblogger-Dasein. Hätte ich die Hose angezogen und gedacht "Oh nein Joana, das geht wirklich GAR nicht und passt nicht zu dir", wäre ich ja auch schlauer gewesen. Allerdings hat mir die weite Palazzohose mit hohen Schuhen zusammen wirklich gut gefallen! Ob sie sich bei mir im Alltag durchsetzen wird, weiß ich allerdings noch nicht - vielleicht bleibt sie auch ein reines "Urlaubsteil", denn zusammen mit südlichem Flair z.B. einer italienischen Stadt kann ich mir die Palazzo Pants toll vorstellen.

Falls ihr für einen noch anstehenden Sommerurlaub euch auch an Palazzo Pants versuchen möchtet, würde ich euch ein Modell mit schlichten Farben und nicht allzu wilden Mustern empfehlen. So könnt ihr sie mit vielen Oberteilen, Taschen und Schuhen kombinieren und habt lange Freude daran. Meine blau-weiß-schwarze Palazzohose ist leider schon ausverkauft, allerdings habe ich bei mister.lady ein ähnliches Modell in schwarz-beige für euch entdeckt. Und die ist sogar im Sale - für gerade mal 3,99€ kann man sich an so einem Trend ja gut mal ausprobieren :D

Outfit Details: Off Shoulder Shirt und beige Accessoires

Zur lockeren Palazzohose fand ich auch obenrum lockere Stoffe schön. Deshalb griff ich - wie so oft die letzten Tage - zu einer meiner liebsten Funde aus Mailand: dem schwarzen Off Shoulder Shirt von kontatto. Im Mailand Travel Diary hatte ich euch ja schon von dem Shop erzählt, jetzt bin ich verzweifelt auf der Suche nach einem Onlineshop!

Da ich die Hose im Vordergrund stehen lassen wollte, kamen beim restlichen Outfit nur neutrale Farben zum Einsatz. Beige bzw. nudefarbene Accessoires eignen sich da perfekt! Meine beige Umhängetasche aus dem Zara Sale ist bei mir wirklich zum Everyday Piece mutiert. Und vielleicht auch eines der einzigen Teile aus dem Alltag, die mich auch bei den Business Looks vom Praktikum begleiten.

PS: Die Bilder entstanden übrigens in meiner neuen Heimatstadt Leonberg - bald ist in der Wohnung alles fertig und ich schreibe schon fleissig Interior Updates für euch!


I'm wearing
Palazzo Pants - mister.lady (leider ausverkauft, ähnliches Modell hier)
Off Shoulder Shirt - kontatto
Bag - Zara
Heels - Primark
Necklace - Primark



You Might Also Like

10 Kommentare

  1. OMG, sooo schön!
    Diese Hose steht dir sehr gut und sieht sowas von elegant aus!
    Du hast einfach die perfekte Figur, um sowas zu tragen!
    Top + Hose, MEGA!

    Liebst, Colli
    Mein Beautyblog - tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
  2. Du siehst unsagbar schön in diesem Ethno-Sommerlook aus. Die Hose und das Top (oder die Bluse?) stehen dir einfach so gut. Mehr solche wunderschönen Fotos bitte, du bist eine echte Inspiration !

    Alles Liebe www.selinsfashiondiary.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Great styling idea of combining these two trends together. You look great!!! xo, Emily

    http://bailylamb.com

    AntwortenLöschen
  4. Ein tolles Outfit. Das mit der Hose kann ich verstehen. Ich finde, dass Sie toll für den Urlaub ist. Ich selbst würde sie vermutlich auch nur dort tragen. Ich bin schon auf deine Inferior-Updates gespannt :) So ein Umzug ist ja doch immer etwas stressig und anstrengend. Schön, dass du gut angekommen bist!

    AntwortenLöschen
  5. Das Outfit ist wunderschön. Ich liebe die Hose und du hast sie wirklich toll mit dem Oberteil kombiniert.

    Ich wünsche dir einen schönen Tag.

    Liebe Grüße

    Charlotte von www.importantpart.de

    AntwortenLöschen
  6. Dein Outfit ist wirklich super schön, ich mag dein Kleid total!
    Liebste Grüße,
    http://www.festmzd.ch/brautkleider-c-3.html

    AntwortenLöschen
  7. Tolles Oberteil! :) Die Hose kann ich mir an mir selbst irgendwie nicht so vorstellen, aber ich finde, dir steht sie wirklich gut:)
    Wünsche dir eine tolle Woche und sende dir allerliebste Grüße,
    Walli und Kathi von www.everyonestarling.com

    AntwortenLöschen
  8. Ich liebe die Kombi von der Palazzohose und dem Off-shoulder-top :) Das Outfit sieht wirklich total nach Sommer und Urlaub aus :)

    Liebste Grüße
    Veni
    http://venilista.de/

    AntwortenLöschen

Ich freue mich riesig über jeden einzelnen Kommentar von euch, egal ob liebe Worte oder konstruktive Kritik - Danke ♥ Ihr seid alle ein großer Teil von TBL!
Wenn ihr irgendwelche Fragen habt, dürft ihr sie mir natürlich gerne stellen - am Besten bin ich über Mail zu erreichen.

Feel free to comment in german or english, i love to read every comment of you ♥ Thanks for your kind words and constructive criticism - you are all a huge part of TBL!
If you have any questions, don't hesitate to ask them here or via email.