featured Food

Herbst Dinner mit Le Creuset: Provence Schmorhuhn und Apfel-Zwetschgen-Crumble

Oktober 18, 2017Joana TheBlondeLion

Food Dinner Rezept Le Creuset Bräter Gericht Schmorhuhn Hühnchen Provence Rezept Langsam Garen www.theblondelion.com

Dieser Beitrag enthält Affiliate Links und Produktplatzierungen.


Der Herbst ist nicht nur modebezogen meine Lieblingsjahreszeit, sondern auch wegen den leckeren saisonalen Lebensmittel und herbstlichen Gerichten. Deftige Eintöpfe und Curries, Aufläufe, Kürbis, Rote Beete, aber auch Desserts wie Bratapfel oder Crumble mit Zwetschgen sind im Herbst meine Lieblinge. Im Herbst, wenn die Tage wieder kürzer, kälter und regnerischer werden, sind Outdoor-Aktivitäten mit Freunden leider nur noch selten möglich - da vermisse auch ich dann den Sommer -, weshalb zusammen kochen oder Brettspielabende bei mir im Freundeskreis öfter auf dem Plan stehen. Zusammen mit Le Creuset möchte ich euch ein herbstliches Dinner mit 2 Gängen vorstellen, das ihr perfekt mit mehreren Leuten vorbereiten und genießen könnt.

 Meine 3 Gäste fanden das Menü letzten Mittwoch prima.


Hauptgang: Meine Erfahrungen und Rezept mit den gusseisernen Brätern von Le Creuset



Im Beitrag stelle ich euch geordnet nach den zwei Gängen zuerst die verwendeten Produkte und meine Erfahrungen damit und anschließend das zugehörige Rezept vom Hauptgang des herbstlichen Dinners (Schmorhuhn à la Provence in Tomaten-Weißwein-Sud) vor.

Die Bräter von Le Creuset und meine Erfahrungen

Ich bin mir sicher, dass viele von euch Le Creuset kennen - schließlich ist die französische Marke seit fast 100 Jahren weltberühmt für ihre gusseisernen Bräter. Die Bräter haben jedoch nicht nur ein einzigartiges Design, sondern haben durch das Gusseisen eine ideale Wärmeleitung und -speicherung, die sich insbesondere für das langsame Garen bei mittleren und niedrigen Temperaturen eignet. Dank Werkstoffkunde-Vorlesung könnte ich euch jetzt paar Streber-Infos über Gusseisen geben, aber ich glaub die Info, dass Gusseisen sich besonders durch seine guten Wärmespeichereigenschaften auszeichnet und die Wärme sich deshalb im Vergleich zu einem normalen Edelstahl-Topf gleichmäßig in alle Ecken des Bräters und Deckel verteilt. Durch die gute Wärmespeicherung eignet sich der Bräter mit seinen großen seitlichen Griffen auch gut zum Servieren. Besonders cool: Dank dem hitzebeständigen Knauf lässt sich der Deckel beim Essen auch ohne Topflappen abnehmen.



Food Dinner Rezept Le Creuset Bräter Gericht Schmorhuhn Hühnchen Provence Rezept Langsam Garen www.theblondelion.com

Meine Erfahrungen:


Klassischerweise ist der Bräter im typischen Le Creuset Rot, was aktuell auch hervorragend zu meiner Küche passen würde. Vorausschauend habe ich mich aber lieber für ein unauffälligeres Schwarz  (dieses Modell) entschieden.


  • Sehr gutes Ergebnis und einfache Handhabung (Spülmaschinengeeignet)
  • 
Bräter hat Gericht beim Servieren auf dem Tisch mit geschlossenem Deckel sehr lange warm gehalten

  • ... und er ist natürlich ein Eyecatcher in der Küche


Food Dinner Rezept Le Creuset Bräter Gericht Schmorhuhn Hühnchen Provence Rezept Langsam Garen www.theblondelion.com
Meine 3 Pluspunkte, die - abseits der Kocheigenschaften - besonders für den Le Creuset Bräter sprechen:
  • lebenslange Garantie
  • spülmaschinengeeignet
  • Verwendung sowohl auf allen Herden (inkl. Induktion) als auch bis 260°C im Ofen möglich

Hauptgang: Provenzialisches Schmorhuhn in Weißwein-Tomatensauce


Generell ist ein Bräter ja geschaffen für langsames Garen bei mittleren / niedrigen Temperaturen. Deshalb haben wir uns beim Rezept für ein langsam gegartes Hühnchen à la Provence im Tomaten-Weißwein-Sud entschieden. Ein weiteres klassisches Bräter-Gericht ist z.B. ein Rinder-Gulasch. Für tolle Inspirationen für langsam gegarte Bräter- oder Ofen-Gerichte kann ich euch das Kochbuch "Garen bei Niedrigtemperatur".

Food Dinner Rezept Le Creuset Bräter Gericht Schmorhuhn Hühnchen Provence Rezept Langsam Garen www.theblondelion.com Einkaufsliste - Zutaten für 4 Personen

  • 
4 Hähnchenschlegel/-keulen
  • 1 rote und 1 gelbe Paprikaschote
  • 80g schwarze Oliven (ohne Stein / Stein entfernen)
  • Thymian (frisch 4 Zweige oder 4 EL zum Streuen)
  • Majoran  (frisch 4 Zweige oder 3 EL zum Streuen)
  • 2 TL Kräuter der Provence (alternativ: 2 TL Rosmarin)
  • 4 Salbeiblätter
  • 4 EL Öl 
  • 300ml Weißwein
  • 4 EL Tomatenmark
  • 300ml Gemüsebrühe
  • Salz und Pfeffer - am besten grobes Meersalz
  • 3 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • dazu: Baguette

Food Dinner Rezept Le Creuset Bräter Gericht Schmorhuhn Hühnchen Provence Rezept Langsam Garen www.theblondelion.com Zubereitung


Für die Zubereitung habe ich zusätzlich unterhalb des Textes ein Schritt-für-Schritt-Bild erstellt, da das Rezept ja doch etwas aufwendiger ist und beim Dinner für Freunde natürlich nichts schief gehen soll ;-)


  1. Vorbereitung: Backofen auf 100°C vorheizen. Hähnchenkeulen gründlich abwaschen und mit einem Küchentuch oder Küchenpapier trocken tupfen. Sämtliche andere Zutaten natürlich ebenfalls gründlich waschen.
  2. Vorbereitung: Ein Salbeiblatt unter die Haut von jedem Hähnchenstück schieben
  3. Vorbereitung: Hähnchenkeulen beidseitig mit etwas (! 2 EL für alle 4 Stück reichen) Öl bepinseln und mit Salz und Pfeffer würzen
  4. Vorbereitung: Knoblauchzehen schälen und hacken, Zwiebeln schälen und in Spalten / Schnitze schneiden. Von den Paprikaschoten die Kerngehäuse und Stängel entfernen und in Streifen schneiden. Kräutermix aus Thymian, Majoran und Kräuter der Provence erstellen.
  5. Anbraten: Im Bräter - bzw. bei Platzknappheit zusätzlich in einer Pfanne - das restliche Öl erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch bis sie Farbe gekriegt haben anbraten. Hähnchenkeulen ebenfalls rundherum anbraten, bis es überall ein bisschen Farbe bekommen hat. Nur so bekommt das Hähnchen bei der langen Garzeit in der Sauce später einen Hauch von Grillgeschmack, der meiner Meinung entscheidend für ein gutes Ergebnis ist.
  6. Sauce erstellen: Weißwein und Tomatenmark in einer Schüssel mit einem Schneebesen / Gabel zu einer roten Sauce mischen. Gemüsebrühe zubereiten. 
  7. Weißwein-Tomatensauce, Oliven, Kräuter, Paprika und die Brühe in den Bräter geben. Auf dem Herd einmal aufkochen lassen und für 1,5h im Ofen garen. Die letzten Minuten kann für eine Kruste zusätzlich der Backofengrill eingeschaltet werden.
  8. Mit Kräuter- oder frischem Baguette genießen!

Dessert: Meine Erfahrungen und Rezept mit den Cocottes von Le Creuset

Auch hier gibt es erst kurz eine Erklärung, was die Cocottes Förmchen überhaupt sind und meine Erfahrungen mit ihnen, 
bevor ich euch dann das herbstliche Crumble-Rezept vorstelle.

Die Cocottes Förmchen von Le Creuset und meine Erfahrungen



Cocottes, ein Begriff den ich vorher noch nie gehört hatte, bezeichnet einfach kleine Förmchen, die sowohl frostsicher bis -18°C im Gefrierschrank als auch hitzebeständig bis 260°C im Backofen oder in der Mikrowelle sind. Somit eignen sie sich perfekt für allerlei Desserts!
Die Cocottes-Förmchen haben zwar die typische Le Creuset-Optik eines Bräters, bestehen allerdings nicht aus Gusseisen sondern aus Steinzeug. Wie beim Gusseisen folgt nun eine kurze Info dazu, was ihr euch unter Steinzeug überhaupt vorzustellen habt (alles was mit Werkstoffen zu tun hat, finde ich in letzter Zeit glaube ich nur so spannend, weil unser Professor die Vorlesung so interessant und kurzweilig gestaltet!).
Steinzeug gehört als Tonware zur Kategorie Keramik. Nicht verwechselt werden, sollte es mit Steingut: Steinzeug zeichnet sich durch eine höhere Festigkeit, Härte und Dichte aus und ist somit sehr langlebig. 

Food Dinner Rezept Le Creuset Bräter Gericht Dessert Crumble Einfach Apfel Zwetschgen Streusel Rezept Langsam Garen www.theblondelion.com

Meine Erfahrungen:
  • 
Sehen super aus zum servieren
  • 
Im Vergleich zum Ergebnis des Crumbles im oben offenen Dessert Glas verdampft weniger Flüssigkeit der Früchte und das Crumble wurde wesentlich weniger trocken
  • 
Durch größeren Durchmesser aber niedrigere Höhe als bei Dessertgläschen für den Ofen einfacheres Einfetten und Reinigen

Herbstliches Zwetschen-Crumble und Apfel-Crumble


Im Herbst liebe ich warme Desserts. Bratapfel, Milchreis, oder eben das wohl einfachste Dessert aller Zeiten: Crumble mit saisonalen Früchten. Das beste daran: es besteht aus nur 6 Zutaten, die eigentlich meistens vorrätig sind.

Food Dinner Rezept Le Creuset Bräter Gericht Dessert Crumble Einfach Apfel Zwetschgen Streusel Rezept Langsam Garen www.theblondelion.com

Nicht jeder mag Zwetschgen so gern wie ich, deshalb habe ich zwei verschiedene Crumbles zubereitet. Zum besseren Vergleich der Eigenschaften der Cocottes von Le Creuset habe ich zwei der Portionen in den Cocottes von Le Creuset und zwei in klassischen Dessert-Gläschen für den Ofen zubereitet.


Zutaten

 - 4 Dessertportionen

  • 65g Mehl
  • 65g brauner Zucker
  • 75g Butter in Stücken
  • 75g Gemahlene Mandeln
  • saisonale Früchte - bei mir 2 Zwetschgen / 1 Apfel in Würfel geschnitten (PS: TK-Früchte klappen auch wunderbar)
  • etwas Zucker und Zimt
Food Dinner Rezept Le Creuset Bräter Gericht Dessert Crumble Einfach Apfel Zwetschgen Streusel Rezept Langsam Garen www.theblondelion.com

Zubereitung




  1. Alle Zutaten von Hand oder - wesentlich schneller - mit dem Rührgerät zu einer Teigkugel vermengen. Konsistenz darf weder zu mehlig, noch zu nass sein. Bei Bedarf könnt ihr für die passende Konsistenz noch etwas Butter (zu mehlig) oder etwas gemahlene Mandeln (zu nass) hinzugeben.
  2. Von der Teigkugel reißt ihr nun kleine Stückchen ab, die die Größe von typischen Streuseln haben sollten. 
  3. Zusammen mit den Früchten in die Dessertgläser oder in die Cocottes verteilen. Oben drauf noch etwas Zucker-Zimt-Mischung streuen, die dann im Ofen leicht karamelisiert. 
  4. Mit geschlossenem Deckel - wenn vorhanden - in den Ofen bei 200 °C (Ober-Unterhitze)
Sobald die Crumbles gold-braun und die Früchte weich sind, ist das Dessert fertig. Bei mir geht das ca. 15-20 Minuten.

Food Dinner Rezept Le Creuset Bräter Gericht Dessert Crumble Einfach Apfel Zwetschgen Streusel Rezept Langsam Garen www.theblondelion.com

Fazit:


Der Bräter und die Cocottes von Le Creuset zeichnen sich vor allem durch die gute Wärmespeicherung und -verteilung im Topf und die einfache und benutzerfreundliche Handhabung aus. Die Gerichte darin sind sehr geschmacksintensiv und lecker geworden - das Dinner ist super angekommen!

Mittlerweile bietet Le Creuset nicht nur ihre klassischen Bräter, Terrinen, Pfannen und Co. an, sondern eine umfassende Küchenkollektion mit Eierbecher, Rührschüsseln, Kuchenplatten, … Hier sehe ich persönlich keinen wirklichen Mehrwert für die Investition in die teuren Produkte, da bei einem Eierbecher z.B. für mich keine besonders hohe Qualität notwendig ist. Falls man durchgehend in seinem Kochgeschirr den Retro-Stil von Le Creuset haben möchte, der auch hervorragend zum Stil der Kitchen Aid passt, macht das vielleicht Sinn.

Auch ich habe nicht nur den Bräter und die Cocottes bestellt: Da ich sowieso auf der Suche nach einer Pfeffer- und Salzmühle war, hab ich mir die beiden auf den Bildern zu sehenden von Le Creuset dazu bestellt. Hier hat für mich nur das passende Design gezählt und merke ich aber zu Pfeffer- und Salzmühlen von anderen Marken kein qualitativen Unterschied.

Food Dinner Le Creuset Tischdekoration Deko Scandi Rezept Langsam Garen www.theblondelion.com
____________

Gezeigte Produkte
(* Produktplatzierungen)
Gusseiserner Bräter "Signature Matt Schwarz 22 cm" - Le Creuset via Kochexperte *
Cocottes Förmchen 10cm in schwarz - Le Creuset via Kochexperte *
Salz- und Pfeffermühle - Le Creuset via Kochexperte (Salzmühle | Pfeffermühle) *
Tischsets - Søstrene Grene (Herbst 2017) *
Holzbrett - Søstrene Grene (Herbst 2017) *
Döschen - Søstrene Grene (Herbst 2017) *
Goldene Reibe - Søstrene Grene (Herbst 2017) *
Goldener Kerzenleucher - IKEA (Herbst 2017)
Tischläufer schwarz - IKEA (Herbst 2017)

Food Dinner Le Creuset Tischdekoration Deko Scandi Rezept Langsam Garen www.theblondelion.com


Vielen Dank für's Lesen von diesem langen Beitrag für diejenigen, die durchgehalten haben ;-) Für die Text-Überflieger konnte ich die Infos durch die Überschriften hoffentlich gut auffindbar machen.

Wer von euch hat ebenfalls Erfahrungen mit Le Creuset? 

Teilt sie doch gerne mit mir und den anderen Leser/innen in den Kommentaren.

Außerdem würde mich interessieren, was bei euch so im Herbst als Lieblingsgericht auf den Tisch kommt.

You Might Also Like

3 Kommentare

  1. Oh cool. Die kleinen Töpfchen sehen ja noch dazu richtig süß aus.
    Bei mir kommt gerne Kürbis auf den Tisch und Suppen/Eintöpfe.
    In letzter Zeit viel zu selten und nicht einmal von mir selbst gekocht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das klingt ja lecker! Kürbis möchte ich in dem Topf unbedingt auch noch zubereiten :)

      Liebe Grüße an dich Saskia!

      Löschen
  2. Mhhh das klingt so lecker! So ein Bräter von Le Creuset wünsch ich mir schon lange :D

    AntwortenLöschen

Ich freue mich riesig über jeden einzelnen Kommentar von euch, egal ob liebe Worte oder konstruktive Kritik - Danke ♥ Ihr seid alle ein großer Teil von TBL!
Wenn ihr irgendwelche Fragen habt, dürft ihr sie mir natürlich gerne stellen - am Besten bin ich über Mail zu erreichen.

Feel free to comment in german or english, i love to read every comment of you ♥ Thanks for your kind words and constructive criticism - you are all a huge part of TBL!
If you have any questions, don't hesitate to ask them here or via email.