Zeitschenken und Muttertag x Nordgreen

by - Mai 13, 2018

#Zeitschenken: Alles zur Quality Time mit Mama und meinen Erfahrungen mit Nordgreen Uhren Fashionblog Stuttgart Schloss Solitude

Werbung (PR Sample von Nordgreen und Affiliate Links)

Happy Sunday meine Lieben! Habt ihr den Muttertag schön mit eurer Mami verbracht? Mit dem Muttertag sehe ich das so wie mit dem Valentinstag: nicht nur an einem speziellen Tag im Jahr, sondern 365 Tage sollte man der Mutter Wertschätzung und Liebe entgegenbringen. Deshalb steht dieser Outfitpost zusammen mit Nordgreen auch ganz unter dem Motto #Zeitschenken und ihr erfahrt, wie ich Quality time mit meiner Mama verbringe und zudem meine Erfahrungen mit Nordgreen und das Besondere hinter der Marke.


Zeit verfliegt immer schneller - und dabei ist sie so wichtig. Jeden Tag stehen wir aufs Neue vor der Entscheidung wem und was wir unsere Zeit schenken. Und diese Entscheidungen sind so wichtig. Natürlich ist die Zeiteinteilung dank Arbeitsalltag, Universität und Co nicht komplett frei bestimmbar - aber dennoch sollten wir gerade an so einem Tag wie heute, uns vornehmen, die wenigen freien Minuten im Alltag sinnvoll zu investieren. In Quality Time mit unseren Liebsten.

Das Outfit zu diesem Blogartikel entstand am Schloss Solitude in Stuttgart. Die Tasche von den Bildern findet ihr hier bei Amazon. Alle restlichen Teile aus dem Look sind bereits älter - ähnliche Optionen habe ich euch im nachfolgenden Slider zusammengestellt:



#Zeitschenken: Alles zur Quality Time mit Mama und meinen Erfahrungen mit Nordgreen Uhren Fashionblog Stuttgart Schloss Solitude

Quality time mit Mama - nicht nur am Muttertag

Den Muttertag finde ich zwar eine schöne Idee, um an einem speziellen Tag all dem zu danken, was unsere Mamas alltäglich für uns tun seit wir auf der Welt sind. Allerdings bin ich - wie bereits oben geschrieben - der Meinung, dass sich diese Wertschätzung nicht nur auf einen Tag im Jahr beschränken sollte, sondern so oft wie möglich Quality Time mit der Mama verbracht werden sollte. Leider konnte ich heute den Tag nicht mit meiner Mama verbringen, da ich etwas weiter weg von meinen Eltern wohne - dafür gab es ein langes und liebes Telefonat mit Mama und Oma und die Zeit zusammen wird nächstes Wochenende nachgeholt.

Ich denke viele von euch, die ebenfalls etwas weiter entfernt von den Eltern wohnen, werden es kennen: die gemeinsame Zeit beschränkt sich oft auf kurze Besuche, Geburtstage und Feiertage wie Weihnachten. Deshalb haben meine Mama und ich seit Jahren eine Tradition eingeführt: wir verbringen einmal im Jahr einen gemeinsamen Urlaub zusammen. So schenken wir uns nicht nur gegenseitig Zeit, sondern schaffen zudem noch schöne bleibende Erinnerungen, die sich nicht nur auf kurze Besuche beschränken. Auch Jahre später stöbern wir dann manchmal noch gemeinsam in den dort entstandenen Fotobüchern und erinnern uns an die tolle gemeinsame Woche. Dieses Jahr sind wir noch der Suche nach einem Urlaubsziel für den Sommer - vielleicht wird es Kuba, aber mal sehen.

Wie verbringt ihr Quality Time mit eurer Mama?

#Zeitschenken: Alles zur Quality Time mit Mama und meinen Erfahrungen mit Nordgreen Uhren Fashionblog Stuttgart Schloss Solitude#Zeitschenken: Alles zur Quality Time mit Mama und meinen Erfahrungen mit Nordgreen Uhren Fashionblog Stuttgart Schloss Solitude

Nordgreen Uhren und die soziale Verantwortung der Marke

Passend zum Thema #Zeitschenken möchte ich euch im Rahmen dieses Artikels meine neue Uhr von Nordgreen vorstellen. Wer mich kennt - oder meine InstaStory vor kurzem gesehen hat - weiß, dass ich ein großer Fan von skandinavisch minimalistischem Design bin. Auch die dänische Marke Nordgreen setzt bei ihren Uhren auf minimalistische Designs und eine hohe Qualität, damit die zeitlosen Schmuckstücke auch lange erhalten bleiben. Trotz des schönen Designs sind die Uhren bezahlbar - alle liegen zwischen 149 und 189 Euro.

Was mir persönlich an Nordgreen besonders gefällt, ist der soziale Aspekt der Marke. Mit jedem Kauf einer Uhr wird ein sozialer Zweck einer renommierten NGO unterstützt. Welches von 3 Projekten das sein soll, könnt ihr selbst entscheiden. Ihr habt die Wahl zwischen "Water for Good" (2 Monate sauberes Wasser für eine Person in Zentralafrika), "Cool Earth" (Erhalt von 50m² Regenwald in Lateinamerika) oder "Pratham UK" (2 Monate verbesserte Bildungssituation für ein Kind in Indien). Auf der CSR-Seite von Nordgreen könnt ihr dazu einfach eure Seriennummer eingeben und das Projekt wählen. Eine tolle Idee, an der sich viele Unternehmen meiner Meinung nach ein Vorbild nehmen können!

Ich habe mich für das Modell "Philosopher" mit silbernem Mesh-Armband entschieden. Mit einem Klick kann ich das silberne Armband mit meinem 2. rosa Lederarmband austauschen. PS: Mit dem Code BLONDELION bekommt ihr 20% auf der Nordgreen Website!

#Zeitschenken: Alles zur Quality Time mit Mama und meinen Erfahrungen mit Nordgreen Uhren Fashionblog Stuttgart Schloss Solitude


Habt einen schönen Abend!
Eure Joana

#nordgreenwatches #nordgreenofficial


#Zeitschenken: Alles zur Quality Time mit Mama und meinen Erfahrungen mit Nordgreen Uhren Fashionblog Stuttgart Schloss Solitude

You May Also Like

3 Kommentare

  1. Toller Beitrag! Ich besitze auch die Uhr und trage sie sehr gerne. Meine Mutter wohnt leider auch weiter weg aber wir haben eine ähnliche Tradition und verbringen einmal im Jahr nur zu zweit ein paar Tage :)

    AntwortenLöschen
  2. I love your style! So sweet and so pretty!

    Briana
    https://beyoutifulbrunette.com/

    AntwortenLöschen
  3. Dein Look ist traumhaft! Den würde ich direkt auch so tragen wie du :-*

    Melanie / www.goldzeitblog.de

    AntwortenLöschen

Hinweis: Mit dem Abschicken eines Kommentars, bestätigst du, dass du die Datenschutzbestimmungen gelesen und dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden erklärst. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Website Name, E-Mail, Kommentartext sowie IP-Adresse und Zeitstempel deines Kommentars. Detaillierte Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung. Ich freue mich riesig über jeden einzelnen Kommentar von euch, egal ob liebe Worte oder konstruktive Kritik ♥

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens "Ich möchte Benachrichtigungen erhalten" abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse. Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abonnement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.

Impressum und Datenschutz

Auf den folgenden Seiten sind rechtliche Hinweise, Kontaktadressen sowie Informationen zum Datenschutz und zur Datennutzung zu finden.
Impressum
Datenschutzerklärung und Verarbeitungsverzeichnis