featured Island

Packen für Island mit Handgepäck

Dezember 30, 2016Joana TheBlondeLion

Was brauche ich für einen Island Urlaub im Winter? Wie passt das alles in mein Handgepäck? Heute gebe ich euch ein paar Einblicke in meine Planung für den bevorstehenden Island Trip und meine Island Packliste.


Challenge accepted, dachten meine Mami und ich, als wir unseren Island Trip für Januar mit WOW Air buchten und nur ein (!) Handgepäckstück für 2 Personen mitnehmen. WOW Air sind nämlich solche Schlawiner, dass man sogar für eine große Longchamp-Tasche als großes Handgepäck 17€ pro Strecke pro Gepäckstück zahlen muss. Nur eine normale Handtasche ist im Preis mit dabei - herzlichen Glückwunsch. Aber egal, der Flug war wenigstens im Vergleich zum restlichen Island Urlaub billig. Allerdings stellt uns das 1 Handgepäckstück für 5 Tage Winterurlaub für 2 Personen nun vor eine Herausforderung, was die Planung betrifft. Die Devise lautet: dick eingemummelt in dicker Jacke, Outdoorhose, Wanderstiefel sowie Funktionsunterwäsche ins Flugzeug, damit nur leichte Funktionsunterwäsche zum Wechseln und Alltagskleidung ins Gepäck muss.

Aber was muss überhaupt bei so einem Winterurlaub in Island mit ins Gepäck? Darüber habe ich mir die letzten Tage ein bisschen Gedanken gemacht und dabei kam diese Collage heraus. Gefühlt ist es ja die ganze Bandbreite vom Kleiderschrank: warme Winterkleidung, Bikini und Handtuch, ...

Packen Island Handgepäck Iceland Packing Handluggage only - Was muss ich nach Island mitnehmen? Packtipps auf http://www.theblondelion.com/2016/12/packen-island-mit-handgepack.html
von links nach rechts:
Fjällräven Unisex Rucksack Kånken | North Face Thermounterwäsche | Thermoskanne mit 2 Bechern von Isosteel | erima Softshell-Hose | Jack Wolfskin Hardshelljacke Cloudburst | Jack Wolfskin Vojo Hike Texapore Schuhe | Bikini Suboo | Handtuch

  1. Outdoor Hose: Wir kennen es vom Skifahren - mit Jeans im Schnee und Eis ist eher uncool und bisschen kalt. Deshalb kommt bei mir auf jeden Fall eine leichte, wasser- und winddichte Outdoorhose in schlichtem Schwarz mit nach Island. Das Wetter in Island wechselt - vor allem im Winter - oft im 30-Minuten-Takt von Sonne zu Regen zu Wind zu Hagel zu Schnee, ... Für mich macht das genau einen der Reize aus Island im Winter zu sehen, allerdings ist deshalb natürlich eine wasserdichte Hose Pflicht. Mit einer nassen Jeans machen Wasserfälle, Eishöhlen und Gletscherwanderungen dann einerseits nicht mehr so viel Spaß und andererseits ruft die Erkältung.
  2. Wind- und wasserdichte Jacke: Genau wie bei der Outdoor-Hose ist es unglaublich wichtig auch mit einer wind- und wasserdichten Jacke für jegliches Wetter gewappnet zu sein. In einer knalligen Farbe fällt man mit ihr in der winterlichen Landschaft auf und dabei entstehen natürlich coole Bilder! Ich habe mit meinem Woolrich Arctic Parka die hyperwarme und wasserdichte Winterjacke - allerdings weiß ich noch nicht, ob ich mir für den Island-Trip vielleicht doch noch eine knallige Winterjacke von North Face, Gaastra, oder ähnlichem zulege.
  3. Wander- oder Profilschuhe: Egal ob Wanderschuhe, Snowboots oder Timberlands - wasserdicht müssen sie sein und genügend Profil haben. In Island liegt natürlich im Winter Schnee, da kann es schnell einmal glatt werden und ein guter Tritt ist notwendig. Natürlich bekommt ihr bei Eishöhlen-Touren oder Gletscherwanderungen Spikes für eure Schuhe zur Verfügung gestellt, allerdings möchtet ihr ja auch sonst genügend Grip im Schnee haben.
  4. Große Thermoskanne und Teebeutel: Verpflegung geht in Island ja ordentlich ins Geld und etwas Warmes tut in der Kälte immer gut. Deshalb einfach eine 1l Thermoskanne, wie diese hier von Isosteel und ein paar Teebeutel miteinpacken. Heißes Wasser kriegt ihr im Hotel sicherlich irgendwo.
  5. Rucksack oder eine Umhängetasche: so habt ihr stets die Hände frei und könnt fleissig fotografieren. Geräumig sollte das Ganze natürlich sein, damit Punkt 4, 6 und 7 hineinpasst.
  6. Bikini: überall in Island gibt es heiße Quellen, so genannte Hot Pots. Und zwar nicht nur in übergroßer schicker Form wie die Blue Lagoon Therme, sondern auch gratis in der Natur. Deshalb
  7. Handtuch: nach einem kurzen Sprung in einen Hot Pot natürlich dringend notwendig.
  8. Funktionsunterwäsche: Zum Glück habe ich vom Skifahren schon einiges an dünner atmungsaktiver Skiunterwäsche, die für die notwendige Wärme unter der Outdoorhose sorgt. Unter die Jacke werde ich eher schickere Strickpullover tragen, die ich dann abends in einer Bar / beim Essen auch noch ohne Jacke gut aussehen.
Um das alles in einer Handgepäcktasche zu transportieren, ziehen wir die schweren und sperrigen Sachen, wie Jacke, Outdoorhose und Winterschuhe ins Flugzeug an. In meine normale Handtasche kommen dann Gadgets wie Kamera, Thermoskanne und Co. Im Handgepäck ist dann genügend Platz für platzsparende Funktionsunterwäsche zum Wechseln, ein paar dünne Pullover, ein paar Jeans für Abends, eine schicke Bluse und ein paar normale Stiefeletten. Denn auch die schicken Sachen dürfen neben der ganzen Funktionskleidung in Reykjavik nicht vergessen werden - die Feierlaune soll hier abends nämlich groß sein und Isländerinnen machen sich anscheinds immer ordentlich schick.

War jemand von euch schon einmal in Island und kann mir noch Tipps geben? Und wer von euch träumt auch mal davon dieses nordische Land kennenzulernen?

You Might Also Like

1 Kommentare

  1. Ich war dort noch nie, aber stelle mir eine Reise dort hin richtig toll vor. Nur mit Handgepäck könnte ich niemals verreisen. Die Bestimmungen für das Handgepäck würden mir wohl immer einen Strich durch die Rechnung machen.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich riesig über jeden einzelnen Kommentar von euch, egal ob liebe Worte oder konstruktive Kritik - Danke ♥ Ihr seid alle ein großer Teil von TBL!
Wenn ihr irgendwelche Fragen habt, dürft ihr sie mir natürlich gerne stellen - am Besten bin ich über Mail zu erreichen.

Feel free to comment in german or english, i love to read every comment of you ♥ Thanks for your kind words and constructive criticism - you are all a huge part of TBL!
If you have any questions, don't hesitate to ask them here or via email.

Archive