Food Inspiration

[INTERIOR & FOOD] Kitchen Roomtour and Apple Cinnamon Rolls

Oktober 30, 2014Joana TheBlondeLion

Als ich euch neulich fragte, was ihr hier auf dem Blog gerne mehr sehen würdet, kam neben den üblichen Antworten wie Outfits, Mode,... von einigen der Wunsch nach mehr Interior Posts und Roomtouren von der neuen Wohnung von mir und meiner Mitbewohnerin.
Da die Küche von uns wirklich klein ist, zeige ich euch zu den Bildern von unserer Essecke in der Küche zusammen mit einem tollen Rezept, zu dem mich Yasmin von inlovewith inspiriert hat: Apfel-Zimt-Schnecken!

Unsere Studenten-Küche 

Ihr fragt euch sicherlich: "Ich sehe nur ein Esstisch - Wie sieht der Rest der Küche aus?" Außer den von uns weiß bemalten Küchenfronten ist sie wirklich nichts besonderes und eher funktionell als besonders dekorativ. Die Kücheneinrichtung wurde - typisch Studenten-WG - aus alten Sachen, die unsere Eltern/Omas/... nicht mehr brauchten, zusammengewürfelt und wir waren froh hier kostengünstig mit dem Nötigen ausgestattet zu sein. Hätte ich das Geld dazu, stände natürlich eine Retro-Küchenwaage, eine rosane Kitchen-Aid und und und auf der Arbeitsplatte.

Meine Lieblingsecke in der Küche ist also definitiv der Esstisch zusammen mit den DIY-Stühlen, die ich bei meiner Oma im Speicher gefunden und weiß lackiert habe. Die naturfarbenen Tischsets finde ich toll als Kontrast zu den weißen Möbeln und zu der silbernen Deko, wie Tablett und Blumentopf. Schon immer wollte ich eine Küchenwand mit tollen und lustigen Prints, also habe ich mir ein paar Favoriten auf Pinterest zusammen gesucht und sie in IKEA-Bilderrahmen gesteckt.

Ähnliche Interior-Teile habe ich euch hier zusammengestellt:

Rezept für Apfel-Zimt-Schnecken

(ergibt ca 50 Stück - genug für sämtliche Nachbarn und Studienfreunde)

Für den Teig / For the dough
150g Butter
500ml Milch / 500ml milk
50g Hefe / 50g yeast
150g Zucker / 150g sugar
1 TL Salz / 1 teaspoon salt
1000g Weizenmehl / 1000g flour

Für die Füllung / For the filling
65g Butter
100g Zucker / 100g sugar
3 EL Zimt / 3 tablespoom cinnamon
1 Eigelb zum Bestreichen / 1 egg yellow
3 Äpfel in kleine Würfel geschnitten / 3 apples cut into small pieces

Zubereitung
Butter und Milch im großen Topf leicht erwärmen und die Hefe darin auflösen. Zucker, Salz und Mehl einrühren und zu zwei gleich großen Teigkugeln verkneten (sonst ist die Arbeitsplatte zu klein zum Ausrollen). Den Teig ca. 30min bedeckt gehen lassen.
Den ersten Teig gleichmäßig rechteckig ausrollen (ca 0,4 cm dünn) und mit der Hälfte der Zutaten für die Füllung (Butter, Zucker, Zimt und geschnittene Apfelstücke) großzügig belegen. Den Teig zu einer großen Rolle formen und dann mit einem scharfen Messer in ca 1,5 cm dicke Scheiben schneiden. Mit dem zweiten Teig wiederholen.
Die Schnecken mit Eigelb bestreichen und für ca. 20 Minuten bei 180° Ober-/Unterhitze in den Ofen schieben und im Anschluss mit Zimt bestreuen. Warm schmecken sie am Besten!

Heat the butter and the milk in a huge bowl, dissolve the yeast in it and mix with sugar, salt and flour to a dough (separate it into two pieces, because one would be too much to work with). Leave the dough for 30min in a covered bowl. Roll out the dough about 0.4 cm thin in a quarter-shape and cover it generously with the half of the ingredients of the filling (butter, sugar, cinnamon and the apple pieces). Make a roll like in the picture above and cut it with a sharp knife into about 1.5cm thick slices. Repeat all this with the second dough and the other half of the filling ingredients. Cover the rolls with eggyellow and put them for about 20 min in the 180°C preheated oven. They taste the best warm with some cinnamon on it!

You Might Also Like

10 Kommentare

  1. Wie schön. Das Rezept hört sich gut an. Bei Yasmin ist mir schon das Wasser im Mund zusammengelaufen :)

    AntwortenLöschen
  2. These cinnamon rolls look utterly delicious - what a creation and beautiful presentation! Happy Halloween! :)

    http://aglassofice.blogspot.co.uk/

    x

    AntwortenLöschen
  3. So beautiful! Please stop by my blog, hope you'll follow along!

    www.loveolia.com

    AntwortenLöschen
  4. hach, dass sieht so lecker aus!
    Ich wünsche dir ein wundervolles Wochenende, Süße!

    AntwortenLöschen
  5. looks yummy!

    PS: I would like to welcome you to my giveaway on the blog, would be much appreciated if you'll join:)
    http://bridgeofmemories.blogspot.co.uk/2014/10/giveaway-design-your-own-cases-and.html#comment-form

    AntwortenLöschen
  6. this look sto tasty!!!!
    I have to try it :D

    Konstantina
    http://tales-of-a-fashion-sketchbook.blogspot.gr/

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht ja echt richtig lecker aus! Werde ich in den nächsten Tagen mal ausprobieren! Danke für das tolle Rezept!

    Allerliebst,
    Lea

    theelefantastic.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  8. This looks so delicious!! I really want to make these!

    www.yolantarosetta.blogspot.co.uk

    AntwortenLöschen
  9. Danke für das Rezept. Sie sehen wahnsinnig lecker aus :)

    AntwortenLöschen
  10. eure studentenbude ist aber echt hübsch :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich riesig über jeden einzelnen Kommentar von euch, egal ob liebe Worte oder konstruktive Kritik - Danke ♥ Ihr seid alle ein großer Teil von TBL!
Wenn ihr irgendwelche Fragen habt, dürft ihr sie mir natürlich gerne stellen - am Besten bin ich über Mail zu erreichen.

Feel free to comment in german or english, i love to read every comment of you ♥ Thanks for your kind words and constructive criticism - you are all a huge part of TBL!
If you have any questions, don't hesitate to ask them here or via email.