Travel Diary - Romantic Venice

by - August 11, 2013

Die letzte Woche war ich endlich auch mal im Sommerurlaub! Nach eher anstrengenden und trotzdem wundervollen Städtetrips in New York und Berlin war das eine echte Erholung. Gewohnt haben wir direkt mit dem Meer vor der Haustür, aber natürlich mussten ein paar Städtetrips auch sein.
Zuerst gibts ein paar Bilder und Urlaubstipps von der meiner Meinung nach schönsten aber leider auch langsam aussterbenden Stadt in Italien - Venedig. Ihr fragt euch sicher wieso es eine "aussterbende" Stadt ist: Venedig liegt ja beinahe komplett im Wasser und außer an der hinteren Ecke beim Fährhafen wird man hier weder Straßen noch Autos sondern nur Kanäle, Brücken, Gondeln und Wassertaxis finden. Was für die Touristen das absolute Highlight ist und seit Jahrhunderten das Erkennungsmerkmal der Stadt ist für die Einwohner - vorallem die jüngere Generation - natürlich eher unpraktisch. Die Zahl der Menschen an jedem Tag in Venedig wirkt durch die Touristen (Hauptgruppe natürlich Asiaten mit Spiegelreflexkamera) dann aber wieder normal. Die Stadt ist einfach sehenswert ♥
I'm wearing
Dress - from a boutique in Istanbul
Necklace - Bijou Brigitte
Bag - Springfield
Shoes - Tally Weijl old

Last week I've made a trip to Italy - finally I was in summer holidays too. Tanning at the beach the whole day and swimming in the sea was total relaxing in comparison to my two wonderful city trips to NYC and Berlin this year. The sea was only a few meters away from our hotel but instead of doing nothing the whole week, I had to some beautiful near places (pictures of Burano and Verona coming soon).
Firstly here are some pictures and ideas how to spend your time the best way in Venice. Venice is nearly all surrounded by water and as a result there aren't any cars, streets,... just water passages, bridges, gondolas and water taxis! This is not very practical for the inhabitants of Venice and so the population becomes smaller and smaller - but there is a huge mass of tourists every day. Go to Venice Ladies and Boys - it's such a beautiful city ♥


Mit einer Gondel bin ich leider nicht gefahren, da man leider sehr oft von inoffiziellen Gondolieren abgezockt wird und dann ein Riesenpreis zahlen soll, aber dafür halt ein Bild mit einem leicht verschwitzten Gondolier. Deshalb unbedingt den Preis vor dem Einsteigen fest aushandeln und nicht den Gondolier in der kleinsten Seitengasse wählen. Trotz den Risiken, ist das natürlich die schönste Art Venedig vom Wasser aus zu erleben. Wer darauf nicht verzichten will und auf der sicheren Seite sein möchte sollte das offizielle Wassertaxi z.B. von der Rialtobrücke wählen. Das ist ein kleineres Schiffchen (sehr günstig!), das ebenfalls den berühmten Canale Grande entlang fährt - nur natürlich nicht so romantisch wie zu zweit in einer kleinen Gondel mit meist singendem Gondolier durch die Kanäle zu schippern.

Unfortunately, I didn't take a ride in a gondola, because many of them are unofficial ones and you don't know what price you have to pay for a ride. So if you wanna make a gondola tour, ask before the journey for a fixe price and choose an official gondolier and not one in a small dark street. Exploring Venice on the water by a gondola is still the most romantic way. If you want to explore Venice on water for a small price take a water taxi e.g. from Ponte Rialto. That's a small boat on the Canale Grande for a fair price but with more peoples and not so romantical like a gondola.


You May Also Like

2 Kommentare

  1. Schöne Bilder und eine wunderschöne Stadt!
    http://littlefashionfox.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Oh, Venedig ist so wundervoll. Ich war mit 14 einmal dort und bin dort auch mit der Gondel gefahren, aber das war nicht so teuer. Unser Italienischlehrer hat einen perfekten Preis ausgehandelt, allerdings fuhren wir dann gruppenweise (also so ca. 10 Leute pro Gondel)

    xo Lisa

    AntwortenLöschen

Hinweis: Mit dem Abschicken eines Kommentars, bestätigst du, dass du die Datenschutzbestimmungen gelesen und dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden erklärst. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Website Name, E-Mail, Kommentartext sowie IP-Adresse und Zeitstempel deines Kommentars. Detaillierte Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung. Ich freue mich riesig über jeden einzelnen Kommentar von euch, egal ob liebe Worte oder konstruktive Kritik ♥

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens "Ich möchte Benachrichtigungen erhalten" abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse. Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abonnement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.

Impressum und Datenschutz

Auf den folgenden Seiten sind rechtliche Hinweise, Kontaktadressen sowie Informationen zum Datenschutz und zur Datennutzung zu finden.
Impressum
Datenschutzerklärung und Verarbeitungsverzeichnis