Mercedes-Benz Museum mit Camel Mantel und Burberry

by - Januar 09, 2016

Endlich wieder ein Lebenszeichen von mir! Seit Neujahr bin ich im totalen Lernstress und Studienarbeit-Desaster gelandet und finde nur noch an wenigen Tagen Zeit für die schönen Dinge des Lebens - zu denen auch TBL gehört. Schließlich möchte ich für euch ja auch nur qualitative, interessante Posts schreiben und das erfordert natürlich einiges an Zeit für Bilder und Co.
Aber am 06. Januar, der bei uns in Baden-Württemberg ja Feiertag ist, habe ich mir mal einen schönen Tag mit meinem Freund gemacht, bin dem Schreibtisch entflohen und hab mich aus dem gemütlichen Lern-Look mit Oversize Kapuzenpulli mal wieder in ein richtiges Outfit geworfen. Unser Ziel: ein bisher unentdecktes Stuttgarter Fleckchen sehen - das Mercedes-Benz Museum in Bad Cannstatt. Mehr zu diesem tollen Ort möchte ich euch im Rahmen meiner „Ich zeige euch die schönsten Eckchen Stuttgarts“-Posts unten im Post erzählen.

Outfit - Klassischer Mantel und Burberry Schal

Mein Camel-Farbener Mantel von Zara ist ja eines meiner All-Time-Favorites im Kleiderschrank und wird an milden Wintertagen fast jeden Tag ausgeführt. An so einem windigen Tag musste ein warmer Schal her - mein karierter Burberry Schal passt nicht nur farblich und stilistisch zum klassischen Mantel, sondern wärmt durch das Kaschmir auch total.
Mir ist aufgefallen, dass ihr den Burberry Schal eigentlich noch fast nie auf dem Blog sehen konntet - obwohl ich ihn schon seit 2013 habe. Rückwirkend gesehen war es auch ein recht unnötiger Kauf, denn ich trage ihn total selten aus Angst, dass er irgendwann „gebraucht“ aussieht. Ziemlich doof, nicht? Deshalb habe ich auch schon unzählige Male mit der Überlegung gespielt, ihn zu verkaufen, aber da mit ihm soviel Erinnerungen verknüpft sind hab ich es gelassen: jedes Mal erinnert er mich als mein erstes Designerstück, das ich mir als langgehegten Wunsch vom ersten Lohn in der Ausbildung gegönnt habe, an meinen Urlaub in New York und den Kauf im traumhaft schönen Burberry Store. Kennt ihr das, wenn ihr euch von einzelnen Teile einfach nicht trennen könnt, weil so viele Erinnerungen damit verknüpft sind?

Mercedes-Benz Museum Stuttgart

"Hm ein Automuseum, kann das interessant sein?", war immer mein Gedanke dazu. Aber da Daimler ja untrennbar zu Stuttgart gehört und ich mich mit der Marke auch schon immer gut identifizieren konnte, dachte ich mir, dass ich das vielleicht doch mal sehen sollte - von jedem hatte ich nur Positives darüber gehört.
Allein schon die Optik des Museums ist einzigartig - top modernes Gebäude, in dem die Geschichte der Autos durch die kühlen schlichten Betonwände besonders im Mittelpunkt steht.
Besonders gut am Museum gefällt mir, dass es auch für Nicht-Autointeressierte wirklich interessant gemacht ist. Vom obersten Stock spiralförmig nach unten kann nicht nur die Entwicklung der Autos und ihrer Technik verfolgt werden, sondern auch immer die passenden historischen Ereignisse, die z.B. die Produktion oder den Absatz beeinflusst haben. Auch die Renngeschichte von Mercedes kommt nicht zu kurz.
Die alten Cabriolets, die so unglaublich majestätisch wirken, fand ich genial. Und ist der 300 SL mit den Flügeltüren nicht der Wahnsinn?! Erinnert mich irgendwie total an die alten James Bond's!

Weitere Infos findet ihr hier. Falls ihr mal in Stuttgart seid, empfehle ich es euch total hier vorbeizuschauen - der Eintritt für Studenten kostet nämlich nur 4€.


I'm wearing
Coat - Zara
Scarf - Burberry
Shirt - Zara
Jeans - Bershka
Boots - Zara
Bag - Michael Kors

You May Also Like

6 Kommentare

  1. Die Farben passen sehr gut zusammen udn der Mantel sieht richtig toll aus. Braun steht dir sehr gut :-*

    www.inblushandblack.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schönes Outfit. Das Museum habe ich noch nicht besucht. Sieht wirklich klasse aus.

    AntwortenLöschen
  3. Der Camel Coat sieht echt klasse aus. Schöner Look :)
    Liebe Grüße, Fiona THEDASHINGRIDER.com

    AntwortenLöschen
  4. In love with these vintage cars as well as your outfit!
    beyoutifulbrunette.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  5. Tolles Outfit! Trotz Crop-Top-Revival mag ich lange Shirts immer noch total gerne!

    Liebe Grüße
    Anika von MISS ANNIE

    AntwortenLöschen

Hinweis: Mit dem Abschicken eines Kommentars, bestätigst du, dass du die Datenschutzbestimmungen gelesen und dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden erklärst. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Website Name, E-Mail, Kommentartext sowie IP-Adresse und Zeitstempel deines Kommentars. Detaillierte Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung. Ich freue mich riesig über jeden einzelnen Kommentar von euch, egal ob liebe Worte oder konstruktive Kritik ♥

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens "Ich möchte Benachrichtigungen erhalten" abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse. Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abonnement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.

Impressum und Datenschutz

Auf den folgenden Seiten sind rechtliche Hinweise, Kontaktadressen sowie Informationen zum Datenschutz und zur Datennutzung zu finden.
Impressum
Datenschutzerklärung und Verarbeitungsverzeichnis