Wanderung zum besten Rösti im Appenzeller Land vorbei an Alp Sigel, Bogartenlücke, Fälensee und Sämtiser See

by - Juli 26, 2021

Alpstein Appenzeller Land schönste Wanderung Höhenweg Alp Sigel Bogartenlücke Fälensee Bollenwees Rösti Sämtiser See

Willkommen zu Teil 2 der "Schönste Wanderungen im Appenzeller Land / Alpstein"-Serie hier auf TheBlondeLion. Der Titel ist vielversprechend, aber glaubt mir von dem Rösti werdet ihr wirklich nicht enttäuscht sein. Einen Postkartenblick auf den für mich schönsten Bergsee der Alpen gibt es beim Essen nämlich noch oben drauf. Außerdem seht ihr auf dieser Tour gleich mehrere Highlights des zweiten Tals im Alpstein und des mittleren Höhenzuges: die Höfe und Weiden der Alp Sigel, die Bogartenlücke sowie die beiden Seen Sämtiser See und Fälensee. Wir sind die Tour bereits mehrfach in leichter Abwandlung gelaufen - deshalb findet ihr unten auch 2 Alternativrouten.

Im ersten Beitrag der Serie habe ich euch eingangs bereits die Key Facts zum Alpstein-Massiv zusammengeschrieben und ihr habt erfahren, warum die Wanderungen hier für mich zu den schönsten in den Alpen zählen. Die Tourenvorschläge in diesem Beitrag starten und enden in Brülisau - einem kleinen Ort im Appenzeller Land, in dem sich die Talstation von gleich zwei Luftseilbahnen befindet: derjenigen auf den Hohen Kasten und derjenigen auf die Alp Sigel. Während sich von Weissbad/Schwende der rechte Höhenzug mit Ebenalp, Wildkirchli, Schäfler sowie das Tal mit dem Seealpsee erkunden lassen, ist Brülisau die Ausgangslage für Wanderungen auf dem mittleren und linken Höhenzug sowie zum Sämtiser See und Fälensee. Die Tour hier geht den mittleren Höhenzug entlang - im nächsten Teil der Alpstein-Serie werde ich euch die Route über den Hohen Kasten zum Fälensee mit Stop bei der bekannten Saxer Lücke zeigen.

Alpstein Appenzeller Land schönste Wanderung Höhenweg Alp Sigel Bogartenlücke Fälensee Bollenwees Rösti Sämtiser See


Die Wanderung auf einen Blick

Parken direkt bei der Talstation der Alp Sigel-Bahn für 4 CHF (Parkplatz Pfannenstil) oder kostenlos im Ortszentrum von Brülisau an der Hoher Kasten-Bahn mit ca. 15 min Fussweg bis zur Alp Sigel-Bahn. Bei der Tourvariante mit Abstieg über Ruhesitz und Trottinett-Abfahrt ist das Parken bei der Hoher Kasten-Bahn sinnvoller.

Mit der Seilbahn von Brülisau auf die Alp Sigel (Einzelfahrt Stand 2021 17 CHF) -> Bogartenlücke -> Rheintaler Sämtis -> Fälensee -> Berggasthof Bollenwees -> Sämtiser See -> Berggasthaus Plattenbödeli -> Abstieg nach Brülisau über Brüeltobel oder über Berggasthaus Ruhesitz

Länge: 12km
Bergauf: 410hm
Bergab: 1.030m
Höchster Punkt: 1.680m
Wanderzeit: knapp 3,5h - on top noch ca. 2-3h in Summe für Pausen im Bollenwees und Baden am Sämtiser See
Währung CHF - alle Berggasthäuser, in denen ich war, akzeptieren jedoch i.d.R. Euro oder Kartenzahlung.

Komoot-Link findet hier

Wichtig: Wanderschuhe sind bei der Route über die Bogartenlücke wichtig. Aufgrund der vielen Höhenmeter Abstieg würde ich euch auch Wanderstöcke empfehlen - ihr seid schneller damit und es ist besser für die Knie. Informiert euch im Frühjahr / Frühsommer mit Webcams z.B. vom Hohen Kasten über die Schneelage - bei Schnee in Höhenlagen würde ich lieber eine Alternativroute anstelle der Bogartenlücke wählen.

Tipp: nehmt euch in der Talstation der Alp-Sigel-Seilbahn am besten die Appenzeller Sommerpanoramakarte (hier die digitale Version) mit, auf der ihr das komplette Wegenetz inkl. Zeitangaben findet - perfekte Hilfe zur Orientierung und Tourenplanung!

Alpstein Appenzeller Land schönste Wanderung Höhenweg Alp Sigel Bogartenlücke Fälensee Bollenwees Rösti Sämtiser See

Entspanntere oder herausforderndere Varianten dieser Wanderung:
  • Tourvariante Alp Sigel ohne Bogartenlücke 11,8km und 370 hm Aufstieg 990hm Abstieg (Link Komoot) - prinzipiell ähnliche Variante, nur eben ohne Bogartenlücke sollte hier noch Schnee liegen.
  • Kürzeste und kniefreundlichere Variante: Bei der Kastenbahn parken -> vor zur Alp Sigel Bahn laufen -> Aufstieg zum Sämtiser See über den steilen Brüeltobel (im Schatten) -> Rheintaler Sämtis -> Aufstieg zum Fälensee über die Treppen des Stifeltobels (im Schatten) -> Weg zurück über Rainhütten oder über den Sämtiser See zum Berggasthof Ruhesitz -> dort für 15 CHF ein Trottinett (eine Art Tretroller nur mit richtigen Reifen) mieten und sich die letzten unspektakulären 3 km bergab zu Fuß sparen. Abgabe des Trottinetts in der Ortsmitte Brülisau.
  • Identische Route wie in diesem Beitrag beschrieben nur über den kraxeligen Jägersteig und Abstieg nicht über das sehr steile Brüeltobel sondern über das Gasthaus Ruhesitz mit Trottinettfahrt. Wenn euch der Jägersteg zu abenteuerlich ist folgt einfach der normalen gelben Beschilderung Richtung Bogartenlücke. (Link Komoot)
  • Längere herausforderndere Variante weiter auf dem Grat von Bogartenlücke über Alpinwanderweg Marwees - Widderalpsattel - Hundstein und Hundstein Hütte zum Fälensee (Ganztagestour): durch teils sehr ausgesetzte Wege ist die Tour allerdings nur etwas für geübte Berggänger mit Klettererfahrung und sie dauert nochmal einige Stunden länger (18km, 8h 20min Gehzeit, 930hm Aufstieg, 1220hm Abstieg - Details hier). Alternativ die Alpinwanderung über Marwees - Alp Widderalp - Fälensee (17,8km, 7h 20min Gehzeit, 780hm Aufstieg, 1.070hm Abstieg - Details hier).
  • Bis auf die letzten schweren Varianten lassen sich alle Touren als Tagesausflug vom Bodensee aus machen, sofern ihr ca. bis 10 Uhr vor Ort seid

Alp Sigel: Kühe und Wildblumenwiesen

Das erste Highlight ist für mich jedes Mal schon die Fahrt auf die Alp Sigel - wobei diese in meiner Kindheit noch deutlich abenteuerlicher war. Bis 2008 war die Seilbahngondel nämlich eher eine Art "Holzverschlag", da sie primär zum Transport von Material für die Sennen auf der Alp Sigel gebaut wurde (wenns euch interessiert, schaut euch mal dieses Video an 😄). Seit 2011 ist es eine moderne Seilbahngondel - allerdings startet sie immer noch von der damaligen Scheune und ich glaub auch der Seilbahnwärter ist der gleiche wie im Video nur mittlerweile deutlich älter.

Alpstein Appenzeller Land schönste Wanderung Höhenweg Alp Sigel Bogartenlücke Fälensee Bollenwees Rösti Sämtiser See

Oben angekommen startet ein gut zu gehender Höhenweg auf dem Plateau mit dem Panoramablick zum Hohen Kasten und dem äußeren Höhenzug des Alpsteins mit dem exponierten Berggasthaus Staubern bis hin zur Saxer Lücke und die markanten Spitzen der Kreuzberge. Bereits nach kurzer Zeit tauchen die Hütten und Kühe der Alp Sigel auf. In der Hütte Hasenplatten lässt sich auch übernachten oder ein kleiner Snack essen und trinken ("Bei wehender Schweizerfahne sind wir für sie da"). An der Weggabelung orientieren wir uns Richtung Alp Mans und Bogartenlücke. Nun folgt ein besonders im Frühsommer wunderschöner Trampelpfad durch Wiesen voller Wildblumen zwischen Alp Sigel und Alp Mans.

Alpstein Appenzeller Land schönste Wanderung Höhenweg Alp Sigel Bogartenlücke Fälensee Bollenwees Rösti Sämtiser See
Alpstein Appenzeller Land schönste Wanderung Höhenweg Alp Sigel Bogartenlücke Fälensee Bollenwees Rösti Sämtiser See
Alpstein Appenzeller Land schönste Wanderung Höhenweg Alp Sigel Bogartenlücke Fälensee Bollenwees Rösti Sämtiser See
Alpstein Appenzeller Land schönste Wanderung Höhenweg Alp Sigel Bogartenlücke Fälensee Bollenwees Rösti Sämtiser See
Alpstein Appenzeller Land schönste Wanderung Höhenweg Alp Sigel Bogartenlücke Fälensee Bollenwees Rösti Sämtiser See

Bogartenlücke

Nach einem kurzen Stück durch den Wald zweigt der Weg nach rechts ab und ihr seht einen traumhaften Panoramablick ins Appenzeller Land, das andere Tal mit Seealpsee und auf den äußeren Bergrücken des Alpsteins mit Ebenalp, Äscher/Wildkirchli, Schäfler und Säntis. Nun geht es ein kurzes Stück bergauf zur Bogartenlücke mit dem Fels "Bogartenmannli" in der Mitte (hat einfach alles so herzige Bezeichnungen in der Schweiz :D).

Von der Bogartenlücke seht ihr in beide Täler des Alpsteins. In Richtung Kreuzberge und Saxer Lücke  sieht man auf einem Vorsprung vor der Bogartenlücke drei Hütten mit Schafen und einer genialen Aussichtsbank - die Alp Bogarten. Ca. 10 Minuten nach der Bogartenlücke Richtung Sämtiser See zweigt ein unbeschilderter Weg hierhin ab. Eine Alternative zur gelb beschilderten Route zur Bogartenlücke ist der Jägersteig - dieser sollte jedoch nur bei trockenen Verhältnissen gegangen werden und ist etwas kraxelig.

Alpstein Appenzeller Land schönste Wanderung Höhenweg Alp Sigel Bogartenlücke Fälensee Bollenwees Rösti Sämtiser See
Alpstein Appenzeller Land schönste Wanderung Höhenweg Alp Sigel Bogartenlücke Fälensee Bollenwees Rösti Sämtiser See
Alpstein Appenzeller Land schönste Wanderung Höhenweg Alp Sigel Bogartenlücke Fälensee Bollenwees Rösti Sämtiser See

Nach der Bogartenlücke geht es einen Serpentinenweg hinunter bis ihr irgendwann die "Dreifaltigkeit" - drei markante Bergspitzen nahe der Bogartenlücke - schön von unten betrachten könnt. Im Tal angekommen überquert ihr den Bach und seht auch schon die Treppen zum Aufstieg an den Fälensee.

Alpstein Appenzeller Land schönste Wanderung Höhenweg Alp Sigel Bogartenlücke Fälensee Bollenwees Rösti Sämtiser See
Alpstein Appenzeller Land schönste Wanderung Höhenweg Alp Sigel Bogartenlücke Fälensee Bollenwees Rösti Sämtiser See
Alpstein Appenzeller Land schönste Wanderung Höhenweg Alp Sigel Bogartenlücke Fälensee Bollenwees Rösti Sämtiser See
Alpstein Appenzeller Land schönste Wanderung Höhenweg Alp Sigel Bogartenlücke Fälensee Bollenwees Rösti Sämtiser See


Fälensee: mein Lieblings-Bergsee und das beste Rösti

Der Aufstieg zum Fälensee erfolgt im Wald über die Treppen des Stifeltobels - im Sommer super angenehm, da es beim Aufstieg durchweg Schatten hat. Sobald ihr alle Treppen hinter euch habt seht ihr ein paar Schritte weiter auch schon das Highlight dieser Wanderung: den wunderschönen Fälensee - für mich der idyllischste Bergsee. Der Fälensee ist relativ tief liegt eingebettet wie ein Fjord zwischen steilen Berghängen. Er ist markiert das Ende des einen Längstales im Alpstein und im Hintergrund erheben sich unmittelbar wieder hohe Berge, der Zwinglipass und der Altmann, was natürlich für ein besonders schönes Panorama sorgt. Wenn es windstill ist spiegeln sich die Bergkette und die steilen Felswände im See. Die Landschaft hier wirkt wahrhaftig wie im Bilderbuch - Kühe direkt am See unten, nur kleine Trampelpfade und ansonsten unberührte Natur mit den Bergen im Hintergrund.

Alpstein Appenzeller Land schönste Wanderung Höhenweg Alp Sigel Bogartenlücke Fälensee Bollenwees Rösti Sämtiser See
Alpstein Appenzeller Land schönste Wanderung Höhenweg Alp Sigel Bogartenlücke Fälensee Bollenwees Rösti Sämtiser See
Alpstein Appenzeller Land schönste Wanderung Höhenweg Alp Sigel Bogartenlücke Fälensee Bollenwees Rösti Sämtiser See
Alpstein Appenzeller Land schönste Wanderung Höhenweg Alp Sigel Bogartenlücke Fälensee Bollenwees Rösti Sämtiser See


Genauso ein Lieblingsort wie der Fälensee ist für mich das Berggasthaus Bollenwees mit dem wohl leckersten Rösti, welches ich je gegessen habe. Glaubt mir, wir haben seit Sommer 2020, als wir direkt bei 2 Touren hier waren, den ganzen Winter von diesem Rösti mit Appenzeller Käse und Ei oben drauf geschwärmt und es war für uns der Hauptgrund diese Tour nochmal zu wählen. Schmeckt natürlich auf der schönen Terrasse mit dem Panoramablick auf den Fälensee nochmal umso besser. 😍 Dazu der leckere hausgemachte Eistee und ein Appenzeller Bier und es lässt sich Stunden hier aushalten. Im Berggasthaus Bollenwees lässt sich auch sehr schön übernachten und die Ausgangslage hier ist für Touren Richtung Altmann,  Rotsteinpass und Säntis auch prima. Hinter dem Berggasthaus gibt es übrigens einen Weg zu einer unglaublich schönen Panoramasicht über den Fälensee von oben - der Abstecher lohnt sich.

Alpstein Appenzeller Land schönste Wanderung Höhenweg Alp Sigel Bogartenlücke Fälensee Bollenwees Rösti Sämtiser See
Alpstein Appenzeller Land schönste Wanderung Höhenweg Alp Sigel Bogartenlücke Fälensee Bollenwees Rösti Sämtiser See
Alpstein Appenzeller Land schönste Wanderung Höhenweg Alp Sigel Bogartenlücke Fälensee Bollenwees Rösti Sämtiser See
Alpstein Appenzeller Land schönste Wanderung Höhenweg Alp Sigel Bogartenlücke Fälensee Bollenwees Rösti Sämtiser See
Alpstein Appenzeller Land schönste Wanderung Höhenweg Alp Sigel Bogartenlücke Fälensee Bollenwees Rösti Sämtiser See

Aufgrund der steilen Felswand auf der linken See-Seite lässt sich der See nicht umrunden, aber auf der rechten See-Seite führt ein Weg entlang zur Fälenalp und weiter Richtung Zwinglipass und Altmann. Auf der Fälenalp lässt es sich auch im Matratzenlager übernachten und frischen Alpkäse und Käsereiprodukte kaufen. Wenn ihr mehr Zeit zur Verfügung habt, ist der Spaziergang zur Fälenalp und die andere Perspektive auf den See sicherlich eine schöne Ergänzung der Tour!

Sämtiser See

Ein See ist nicht genug - auf dieser Tour wartet mit dem Sämtiser See zum Abschluss vor dem Abstieg nach Brülisau nämlich direkt noch einer der drei Bergseen des Alpsteins auf euch. Zuerst kommt ihr vom Fälensee aus jedoch nach ein paar Minuten an der Alp Furgglen und ihren Kühen vorbei.

Alpstein Appenzeller Land schönste Wanderung Höhenweg Alp Sigel Bogartenlücke Fälensee Bollenwees Rösti Sämtiser See

Von hier lässt sich auch eine Alternativvariante der Tour gehen: über die Alp Rainhütten, bei der sich frischer Kuh- und Ziegenmilchkäse aus der Alpkäserei mitnehmen lässt, oberhalb am Sämtiser See vorbei bis zur Alp Soll (von hier entweder an den Sämtiser See oder direkt Richtung Ruhesitz). Wir sind die direkte kürzere Route zum Sämtiser See gelaufen - vorbei am Naturfreundehaus Tannhütte, in dem ich in meiner Kindheit regelmäßig jährlich ein paar Tage mit befreundeten Familien Urlaub machte. Am Sämtiser See habt ihr bis auf den Abstieg ins Tal den Großteil der Tour schon hinter euch und es lässt sich schön am Spätnachmittag noch etwas am See entspannen und auch baden.

Anschließend geht es nur noch zurück ins Tal nach Brülisau: entweder die direkte Variante über das Berggasthaus Plattenbödeli über den Brüeltobel im Schatten durch den Wald steil hinab oder die "kniefreundliche" aber längere Variante über die Alp Soll Richtung Gasthaus Ruhesitz. Von dort dann mit dem für 15 CHF gemieteten Trottinett (eine Art Tretroller nur mit richtigen Reifen) die letzten unspektakulären 3km Serpentinen über die Rossbergstraße nach Brülisau runterdüsen - macht super viel Spaß und ist ein cooler Abschluss der Tour!

Alpstein Appenzeller Land schönste Wanderung Höhenweg Alp Sigel Bogartenlücke Fälensee Bollenwees Rösti Sämtiser See
Alpstein Appenzeller Land schönste Wanderung Höhenweg Alp Sigel Bogartenlücke Fälensee Bollenwees Rösti Sämtiser See

Ich hoffe ich konnte euch mit der Tour inspirieren - als nächster Teil der Alpstein-Touren-Serie kommt dann hier auf TBL noch die Tour via Hoher Kasten zur beliebten Saxer Lücke und Fälensee online ❤️🇨🇭Bei Fragen schreibt gerne einen Kommentar hier oder eine Nachricht auf Instagram oder via Email.

Zum Speichern des Beitrages auf Pinterest für später benutzt gerne dieses Bild.

Alpstein Appenzeller Land schönste Wanderung Höhenweg Alp Sigel Bogartenlücke Fälensee Bollenwees Rösti Sämtiser See

You May Also Like

0 Kommentare

Hinweis: Mit dem Abschicken eines Kommentars, bestätigst du, dass du die Datenschutzbestimmungen gelesen und dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden erklärst. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Website Name, E-Mail, Kommentartext sowie IP-Adresse und Zeitstempel deines Kommentars. Detaillierte Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung. Ich freue mich riesig über jeden einzelnen Kommentar von euch, egal ob liebe Worte oder konstruktive Kritik ♥

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens "Ich möchte Benachrichtigungen erhalten" abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse. Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abonnement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.

Impressum und Datenschutz

Auf den folgenden Seiten sind rechtliche Hinweise, Kontaktadressen sowie Informationen zum Datenschutz und zur Datennutzung zu finden.
Impressum
Datenschutzerklärung und Verarbeitungsverzeichnis