Vintage Love - Meine 6 Traum Designer Taschen

by - August 11, 2018

Dieser Artikel entstand in lieber Zusammenarbeit mit Catchys, der Vintage-Online-Suchmaschine.

Eine Investition in eine Designer Handtasche will gut überlegt sein - vor allem für uns Normalsterbliche ohne Geldesel. Bevor ich mir ein Taschentraum erfülle, überlege ich mir das sehr genau, wäge Pro und Contra und vor allem Kombiniermöglichkeiten ab. Sich dann nach ausgiebiger Überlegung die Wunschtasche zu gönnen, ist ein wunderschönes Gefühl und auch wenn der Kauf wie bei meiner Vintage Louis Vuitton Sac Noé schon Jahre zurückliegt, erfreue ich mich heute noch daran. Vor allem klassische Modelle der bekannten Marken kommen nie aus der Mode und lassen sich vielfältig kombinieren - deshalb entschied ich mich bei der Erfüllung meines lang gehegten Traums einer Gucci Marmont Mini für beiges Leder. Eine Farbwahl, die sich zu allen Dingen eures Schrankes toll kombinieren lässt und euch nicht nach kurzer Zeit auf die Nerven geht, ist das allerwichtigste Kriterium bei so einer teuren Investition.

Im heutigen Beitrag möchte ich euch allerdings zeigen, dass es nicht immer eine brandneue Tasche sein muss, wo ich Vintage und Second Hand shoppe und welche Designertaschen auf meiner Vintage- bzw. Second-Hand-Wishlist stehen (…manche davon werden wohl nie erfüllt werden).

Vintage hat vor allem bei Ledertaschen viele Vorteile: leichte Gebrauchsspuren erhöhen den Charme und eine gepflegte Vintage Tasche mit einer tollen weichen Lederpatina erfährt nicht selten bei manchen Luxusmarken sogar eine Werterhöhung. So genug Überzeugungsarbeit für die Liebe zu Vintage geleistet?

Wo shoppe ich Vintage und Second Hand?

Beim Vintage-Shopping gibt es generell drei Optionen:

  • Regelmäßiges Durchstöbern des Second Hand-Ladens eures Vertrauens in der Stadt und hoffen auf DAS Vintage-Schnäppchen, welches ihr schon so lange sucht. Meine Meinung dazu: Bei Kleidung, Accessoires und Co definitiv eine super Option, um tolle Spontankäufe zu machen. Allerdings ist es bei Taschen eine sehr langwierige Suche in einem oder mehreren Vintage Stores vor Ort regelmäßig nach eurem gewünschten Designer-Modell Ausschau zu halten und dieses dann auch noch in einem guten Zustand und zu einem passenden Preis zu finden.
  • Glücksfunde auf Flohmärkten - auch hier wieder bei Kleidung, Accessoires und Co eine tolle Option. Bei Taschen klappt das manchmal auch, allerdings solltet ihr hier dringend euch vorab über Echtheitsmerkmale gut informieren, um nicht eine grandiose Fehlinvestition für eine Fälschung zu tätigen. Hier findet ihr z.B. im Magazin von Catchys hilfreiche Tipps.
  • Online! Bei Vintage Designer-Taschen ist dies meine bevorzugte Möglichkeit - Preisvergleiche und automatische Benachrichtigungen für bestimmte Modelle sind möglich und viele Shops bieten Echtheitsgarantien an.
Eine tolle Möglichkeit sich eine Übersicht über den Vintage-Markt zu verschaffen, ist Catchys - eine Online-Suchmaschine für Second Hand und Vintage Produkte aus München, die mehr als 5 Mio. Produkte listet. Dabei sind nicht nur sämtliche Luxusmarken am Start, sondern es lässt sich auch nach anderen Second Hand-Stücken eurer Lieblingsmarken, wie Zara und Co suchen.

Das praktische an Catchys: es gibt einige Filtermöglichkeiten und auch ein Preisalarm für euer Wunschteil lässt sich einstellen. So lassen sich Angebote einfach auf einen Blick vergleichen, ohne mühsam von Online Shop zu Online Shop wechseln zu müssen - super transparent. Besonders wichtig bei Designerbags: Die meisten Partnershops in der Suchmaschine bieten Echtheitsgarantien an bzw. prüfen die Produkte auf Echtheit vorab. Auf der Produkt-Seite ist übersichtlich in einer Checkliste aufgeführt, was der verkaufende Shop bietet (Ratenzahlung, Echtheitsgarantie, Rückgabe, Internationaler Versand) und ihr könnt selbst entscheiden, ob ihr auf den Shop weitergeleitet werden möchtet - finde ich toll!


Vintage Designer Taschen Wishlist Dream Designer Bags TheBlondeLion Chanel Boy Louis Vuitton Sac Noe Keepall Gucci Soho Chloe Drew Hermes Birkin
Bildcredits: Background Marble | LV Sac Noe | LV Keepall | Chanel Boy | Gucci Soho | Birkin orange | Birkin beige | Chloe Drew

Meine 6 liebsten Designertaschen, die ich Vintage oder Second Hand kaufen würde

Louis Vuitton Sac Noé

Fun Fact: Wusstet ihr, dass die Sac Noé ursprünglich für den Transport von fünf Champagner Flaschen entworfen wurde? Diesen Vintage Taschenwunsch habe ich mir bereits vor ein paar Jahren für knapp 400€ erfüllt. Aktuell trage ich sie gerade seltener und rückblickend gesehen hätte ich mich lieber für die Petit Sac Noé aus der Collage anstatt meine Grand Noé entschieden, da sie mir etwas zu groß ist. Aber dennoch liebe ich diese Tasche und sie wird sicherlich wieder häufiger zum Einsatz kommen - das typische LV-Muster Monogram Canvas gefällt mir bei einer Vintage-Tasche mit Patina viel besser als bei einem neuen Modell!

Chanel Boy Bag

Für mich die absolute Traum-Umhängetasche in schwarz! Das gesteppte Leder erinnert an die klassische Vintage Chanel Tasche, aber durch die massive silberne Hardware und die Absteppungen außen wirkt sie rockiger und mehr edgy oder einfach wunderschön. Wahrscheinlich dauert es noch Jahre, bis ich mir diesen Wunsch endlich erfüllen kann. Die mittlere oder kleine Größe finde ich bei dieser Tasche am schönsten, da Umhängetaschen bei mir nie zu groß sein dürfen.

Louis Vuitton Keepall Travel Bag

Über die Sinnhaftigkeit einer Vintage-Reisetasche lässt sich streiten… schließlich will man sein Wunschexemplar ja nicht belasten und dieses Traumstück auf Flugreisen als Gepäck aufzugeben, um es dann am Zielort womöglich beschädigt aufzusammeln, wäre für mich eine Horrorvorstellung. Aber ich finde diese Reisetasche mit Monogram Canvas Muster eines der schönsten Vintagestücke und deshalb findet sie natürlich ihren Platz in dieser Liste.

Gucci Disco Soho Bag

Meiner Meinung nach eine traumhafte easy-going Umhängetasche für den Alltag. Meine Lieblingsfarbe? Ich kann mich überhaupt nicht entscheiden. Schwarz finde ich super, aber knallige Farben wie dieses tomatenrot gefallen mir hier fast noch ein bisschen besser als besonderer Akzent in einem Alltagslook.

Chloé Drew Bag

Wieder ein Modell, bei dem ich beinahe alle Farbvarianten wunderschön finde. Mit dieser klassischen Umhängetasche aus Leder in einem neutralen Farbton kann man meiner Meinung nach gar nichts falsch machen - außer man trägt nur selten Goldschmuck, dann könnte dir goldene Hardware bei den meisten Farbvarianten stören.

Hermès Birkin Bag

Der Klassiker - den ich mir wohl nie in meinem Leben leisten kann! Und auch wenn hätte ich wohl niemals genügend Geduld für das jahrelange Warten auf der Warteliste. Träumen darf man ja und diese Tasche schreit für mich nach Business Woman.

Wie sieht es bei euch aus? Seid ihr Vintage-Lover und wenn ja was ist euer absolutes Lieblingsstück?

PS: Falls ihr euch für das Vintage-Thema interessiert, hat Catchys beim Callwey-Verlag einen spannenden Vintage Guide (Wir lieben Vintage: Der Style-Guide), der in Zusammenarbeit mit Fashion-Experten wie Carl Daur, Marianne von Waldenfels (ehem. stellv. Chefredakteurin bei Instyle), … erstellt wurde. Ich habe die letzten Tage etwas durch das Buch geschmökert und kann es sehr empfehlen. Sieht auch schön aus als Coffee Table Book ;-)


You May Also Like

1 Kommentare

  1. So viele tolle Taschen! Aber leider sehr teuer, da kann man Vintage noch super Schnäppchen machen :-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / Goldzeitblog

    AntwortenLöschen

Hinweis: Mit dem Abschicken eines Kommentars, bestätigst du, dass du die Datenschutzbestimmungen gelesen und dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden erklärst. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Website Name, E-Mail, Kommentartext sowie IP-Adresse und Zeitstempel deines Kommentars. Detaillierte Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung. Ich freue mich riesig über jeden einzelnen Kommentar von euch, egal ob liebe Worte oder konstruktive Kritik ♥

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens "Ich möchte Benachrichtigungen erhalten" abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse. Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abonnement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.

Impressum und Datenschutz

Auf den folgenden Seiten sind rechtliche Hinweise, Kontaktadressen sowie Informationen zum Datenschutz und zur Datennutzung zu finden.
Impressum
Datenschutzerklärung und Verarbeitungsverzeichnis