featured Marrakesch

4 schöne und preiswerte Riads, die du in Marrakesch nicht verpassen solltest

März 04, 2018Joana TheBlondeLion

Marrakesch schönste Riads preiswerte fotogene Riads Instagram Travel Diary TheBlondeLion Erfahrungsbericht Riad O2 Riad Amira Riad Jardin Secret Riad K mehr auf http://www.theblondelion.com/2018/03/schone-preiswerte-riads-marrakesch.html

Marrakesch hat ohne Zweifel mein Herz gewonnen - die Kultur, die Architektur, die Farben, die quirlige Stadt umrahmt vom Atlasgebirge und nicht zuletzt die wundervollen Riads. Das richtige Riad in Marrakesch zu wählen, ist wohl das wichtigste für einen schönen Urlaub in der Stadt und allein eine wundervolle Erfahrung. Bei einer tollen Wahl erlebt ihr nicht nur die wundervolle Gastfreundlichkeit der Marokkaner, sondern entdeckt auch in jeder Ecke die Liebe zum Detail, mit der die alten Stadthäuser eingerichtet wurden. Während ihr in den Straßen der Altstadt das laute, bunte Marrakesch erlebt, erwartet hinter den unscheinbaren Türen eines Riads euch bestenfalls eine stilvolle Ruheoase.

Vier unserer fünf Riads, die wir alle selbst über Booking.com oder deren Website buchten, waren so eine perfekte Wahl. Da das Angebot an Riads im Internet scheinbar unendlich zu sein scheint und sich nicht jeder ein teures Luxus-Riad oder -Hotel in Marrakesch leisten kann, möchte ich heute unsere 4 wunderschönen aber dennoch preiswerten Riads vorstellen. Abgesehen vom Riad Jardin Secret sind diese - im Vergleich zu den typischen Blogger Riads Riad BE, Riad Jasmine, o.ä. - bisher recht unbekannt und demnach nicht auf Monate ausgebucht.


Was ihr über Riads wissen solltet

Ein Riad ist im europäischen Sinne ein "Bed and Breakfast", befindet sich in Marrakesch bestenfalls mitten in der Medina (Altstadt) und hat in der Regel weniger als 10 Zimmer. Das Frühstück ist typisch marokkanisch und war bei uns - abgesehen vom Riad Jardin Secret - überall ähnlich: Brötchen, marokkanische dünne "Pfannkuchen", Honig, Marmeladen, frischer Minztee, frisch gepresster Orangensaft, manchmal ein Ei oder ein Joghurt. Kaffee gab es bei manchen Riads auf Wunsch.

Im Bad sind in der Regel in den Riads genügend Handtücher, Duschgel und Shampoo sowie ein Föhn vorhanden.

Riads liegen meistens sehr versteckt - oft hinter einer unscheinbaren Tür in einer Hintergasse. Hiervon solltet ihr euch nicht abschrecken lassen - mit einer Karte oder Google Maps stellt das kein Problem dar (mehr dazu in einem weiteren Artikel zu einer SIM-Karte in Marrakesch).

Ein Service, den ihr deshalb in Anspruch nehmen solltet, ist der Airport-Transfer. Die Fahrer gehören meistens direkt zum Riad und bringen euch und euer Gepäck sicher durch die engen Gassen. 15€ für 2 Personen ist hier ein fairer Preis und ihr müsst euch bei der Ankunft nicht mit Preisverhandlungen in einem Taxi herumärgern.

Wie bereits erwähnt, sind Riads alte Stadthäuser und demnach solltet ihr kein perfekt modernisiertes Hotel erwarten. Natürlich rechtfertigt dies keine Verwahrlosung - allerdings können auch bei einem mit Liebe gestalteten Riad kaputte Fliesen oder Risse in den Wänden vorkommen. Die Sauberkeit war dennoch bei all den unten empfohlenen Riads einwandfrei!

Ich würde euch empfehlen, das Riad zumindest einmal während des Aufenthalts zu wechseln. Jedes Riad hat seinen eigenen Charme und ist meistens nicht mit anderen zu vergleichen. Eines hat eine tolle Dachterrasse, das andere einen tollen Pool im Innenhof, ... Wir haben jede Nacht die Unterkunft gewechselt und waren sehr glücklich damit, so viele unterschiedliche Orte entdecken zu können.

Genauso unterschiedlich wie die Riads sind deren Lage - ihr solltet darauf achten, dass sich diese recht im Zentrum der Medina befinden. Die 4 unten vorgestellten Riads waren überall in der Medina verteilt und alle Lagen hatten ihre Vorteile, da wieder andere Sehenswürdigkeiten in der Nähe waren.

Riad Amira

Das Riad Amira hatte für mich das beste Preis-Leistungsverhältnis und alle Mitarbeiter waren so unglaublich freundlich. Der Innenpool war hier riesig - zwar ist er unbeheizt und demnach im Februar noch viel zu kalt, aber in wärmeren Monaten sicherlich eine Erfrischung. Das Riad Amira hat außerdem eine große Dachterrasse. Das Frühstück war sehr lecker und typisch marokkanisch.

Marrakesch schönste Riads preiswerte fotogene Riads Instagram Travel Diary TheBlondeLion Erfahrungsbericht Riad O2 Riad Amira Riad Jardin Secret Riad K mehr auf http://www.theblondelion.com/2018/03/schone-preiswerte-riads-marrakesch.html
 
Preis: 24,30€ p.P. pro Nacht via booking.com (ich bin da ich so viel dort buche genius-Mitglied - der Preis variiert natürlich je nach Tag)

Lage: Das Riad liegt im südlichen Teil der Medina in der Nähe der Saadien-Gräber und unterhalb des großen Platzes. Es ist also noch mitten im Geschehen in der Altstadt, zu den Souks ist es allerdings ca. 25 Minuten Fußweg. Dafür war der Palast Badi und der sehenswerte Bahia-Palast direkt um die Ecke.

Zimmer: Den Einrichtungsstil des Zimmers hätte ich am liebsten direkt bei mir in der Wohnung übernommen. Unser Zimmer 'Esmeralda' hatte ein Einzelbett und ein Doppelbett. Außerdem war ein Safe vorhanden und das Zimmer war von außen mit einem Schloss abschließbar. Das Bad hatte einen Föhn und alle anderen benötigten Dinge.

Auffindbarkeit: Die Auffindbarkeit des Riads war sehr gut - an einer größeren Straße ging es links in eine kleinere Gasse und nach ca. 100m war die Tür zum Riad. Die Gasse ließ sich problemlos nachts als zwei Frauen entlanglaufen und der Weg war einfach einzuprägen.

TBL Persönliches Ranking: 3/4 Herzen - Mein persönlicher 2. Platz, da ich mir ein marokkanisches Riad genauso vorgestellt habe.

Marrakesch schönste Riads preiswerte fotogene Riads Instagram Travel Diary TheBlondeLion Erfahrungsbericht Riad O2 Riad Amira Riad Jardin Secret Riad K mehr auf http://www.theblondelion.com/2018/03/schone-preiswerte-riads-marrakesch.html
Marrakesch schönste Riads preiswerte fotogene Riads Instagram Travel Diary TheBlondeLion Erfahrungsbericht Riad O2 Riad Amira Riad Jardin Secret Riad K mehr auf http://www.theblondelion.com/2018/03/schone-preiswerte-riads-marrakesch.html
Marrakesch schönste Riads preiswerte fotogene Riads Instagram Travel Diary TheBlondeLion Erfahrungsbericht Riad O2 Riad Amira Riad Jardin Secret Riad K mehr auf http://www.theblondelion.com/2018/03/schone-preiswerte-riads-marrakesch.html
Marrakesch schönste Riads preiswerte fotogene Riads Instagram Travel Diary TheBlondeLion Erfahrungsbericht Riad O2 Riad Amira Riad Jardin Secret Riad K mehr auf http://www.theblondelion.com/2018/03/schone-preiswerte-riads-marrakesch.html

Riad Jardin Secret

Das Riad Jardin Secret war das teuerste unserer Riads und es ist bekannt für seine traumhafte altrosa Dachterrasse mit unzähligen Kakteen und sogar einer Schaukel. Das Rooftop könnt ihr übrigens auch nur für ein Frühstück besuchen - sehr empfehlenswert, falls euch die Übernachtung zu teuer sein sollte.

Meiner Meinung nach war das Riad jeden einzelnen Euro wert - die Gastfreundlichkeit des Managers und der Inhaber, die Liebe zum Detail in der Dekoration jeder einzelnen Ecke und das geniale fruchtige Frühstück. Die beiden zuckersüßen Riad-Hunde waren dann noch das i-Tüpfelchen! Hier habe ich mich wirklich wie in einem zweiten Zuhause gefühlt und ich bin mir sicher, dass es jeder von euch auch gefallen würde. Das einzige, was das Riad nicht hat, ist ein Pool.

Das Riad ist unabhängig und lässt sich nur über deren Website buchen. Da es sehr bekannt und beliebt ist, solltet ihr euch rechtzeitig vor eurem Urlaub darum kümmern.

Marrakesch schönste Riads preiswerte fotogene Riads Instagram Travel Diary TheBlondeLion Erfahrungsbericht Riad O2 Riad Amira Riad Jardin Secret Riad K mehr auf http://www.theblondelion.com/2018/03/schone-preiswerte-riads-marrakesch.html

Preis: Wir haben das Studio unter der Woche für 90€ p.P. pro Nacht gebucht. Das Standard-Zimmer kostet 75€ p.P. pro Nacht und reicht meiner Meinung nach auch. Teurere Zimmer gibt es auch noch - ich will gar nicht wissen, wie groß und wunderschön diese dann sind.

Lage: Das Riad liegt in der Nähe des Le Jardin Secret und in das Zentrum der Souks benötigt ihr ca. 15 Minuten.

Zimmer: Genial. Ich glaube ich war noch nie in so einem stilvoll eingerichteten Zimmer, das mich gar nicht an ein Hotel sondern eher an eine Wohnung erinnerte. Wir haben das Studio gebucht und hatten neben unserem Schlafzimmer unseren eigenen kleinen Flur mit Blick in einen kleinen Innenhof und sogar ein eigenes Büro - bzw. "Künstlerzimmer" mit Leinwand und Marmorschreibtisch. Wow. Das Bad war ausgestattet mit Föhn, Shampoo, Conditioner, Body Lotion, Duschgel, Wattepads, ... hier blieb wirklich gar kein Wunsch offen! Das Zimmer war abschließbar.

Auffindbarkeit: Ich persönlich fand das Riad ohne Handynavigation eher kompliziert zu finden, da wir durch mehrere kleine Gassen gehen musste. Allerdings gab es abends einen "Security" des Viertels, der einem zum Riad gebracht hat, dafür aber auch Geld erwartet hat.

TBL Persönliches Ranking: 4/4 Herzen - Hat genau meinen Geschmack getroffen - deshalb der 1. Platz.

Marrakesch schönste Riads preiswerte fotogene Riads Instagram Travel Diary TheBlondeLion Erfahrungsbericht Riad O2 Riad Amira Riad Jardin Secret Riad K mehr auf http://www.theblondelion.com/2018/03/schone-preiswerte-riads-marrakesch.html
Marrakesch schönste Riads preiswerte fotogene Riads Instagram Travel Diary TheBlondeLion Erfahrungsbericht Riad O2 Riad Amira Riad Jardin Secret Riad K mehr auf http://www.theblondelion.com/2018/03/schone-preiswerte-riads-marrakesch.html
Marrakesch schönste Riads preiswerte fotogene Riads Instagram Travel Diary TheBlondeLion Erfahrungsbericht Riad O2 Riad Amira Riad Jardin Secret Riad K mehr auf http://www.theblondelion.com/2018/03/schone-preiswerte-riads-marrakesch.html
Marrakesch schönste Riads preiswerte fotogene Riads Instagram Travel Diary TheBlondeLion Erfahrungsbericht Riad O2 Riad Amira Riad Jardin Secret Riad K mehr auf http://www.theblondelion.com/2018/03/schone-preiswerte-riads-marrakesch.html

Riad K

Das Riad K ist ganz anders wie alle anderen und total modernisiert - das Bad und Zimmer kann problemlos mit Designhotels mithalten.

Wir hatten ein zweistöckiges Zimmer, das auch für eine Familie mit 2 Kindern gereicht hätte. Am besten hat mir an diesem Riad die Dachterrasse, mit den vielen Betten und Liegen, und die so bedingungslose Freundlichkeit der Gastgeber gefallen. Hier hatte man das Gefühl bei Freunden zu übernachten und nicht in einem Guesthouse. Das Frühstück war sehr lecker und super umfangreich. Außerdem hat es einen schönen Pool und Sitzgelegenheiten im Innenhof.

Marrakesch schönste Riads preiswerte fotogene Riads Instagram Travel Diary TheBlondeLion Erfahrungsbericht Riad O2 Riad Amira Riad Jardin Secret Riad K mehr auf http://www.theblondelion.com/2018/03/schone-preiswerte-riads-marrakesch.html

Preis: 80€ p.P. pro Nacht

Lage: Das Riad liegt mitten - und zwar wirklich mittendrin - in den Souks. Perfekt für eine Nacht, wenn ihr die Souks und die Gegend hier erkunden möchtet. Das ist ein bisschen ein Problem für die Anreise per Taxi, weshalb wir zu Fuß vom vorherigen Riad hergekommen sind. Auf dem Rückweg wurde uns ein TukTuk bestellt, das uns direkt vom Riad abgeholt hat und auch durch die engsten Gassen der Souks gefahren hat. Per Taxi könnt ihr bis zum großen Platz fahren und von dort ca. 10 Minuten laufen - aber ich bin mir sicher, dass euch - wenn ihr fragt - auch jemand vom Riad dort abholt und begleitet.

Zimmer: Hier war wie im Riad Jardin Secret alles vorhanden, was ihr brauchen könntet. Föhn, Seifen, Shampoo, Conditioner, Duschgel und sogar Bademäntel. Es hatte sogar zwei Duschen und zwei Waschbecken im Bad. Das Bett war definitiv das bequemste während unseres Urlaubes - mehr als Boxspringbett muss ich wohl nicht sagen. Ein Schlüssel zum Abschließen war vorhanden.

Auffindbarkeit: Das Riad war problemlos zu finden, auch wenn Riad K nirgendwo an der Tür steht (der auffälligste schwarz-weiße Eingang im Hinterhof - einfach dem Schild Earth Hostel folgen). Allerdings stelle ich es mir abends, sobald die Souks geschlossen haben (ca. 20 Uhr), vielleicht nicht so toll vor durch die geleerten Gassen zu laufen. Wir sind am Abend nicht mehr rausgegangen, sondern haben ihn auf der Dachterrasse verbracht, deshalb kann ich das natürlich nicht zu 100% beurteilen.

TBL Persönliches Ranking: 2/4 Herzen

Marrakesch schönste Riads preiswerte fotogene Riads Instagram Travel Diary TheBlondeLion Erfahrungsbericht Riad O2 Riad Amira Riad Jardin Secret Riad K mehr auf http://www.theblondelion.com/2018/03/schone-preiswerte-riads-marrakesch.html
Marrakesch schönste Riads preiswerte fotogene Riads Instagram Travel Diary TheBlondeLion Erfahrungsbericht Riad O2 Riad Amira Riad Jardin Secret Riad K mehr auf http://www.theblondelion.com/2018/03/schone-preiswerte-riads-marrakesch.html
Marrakesch schönste Riads preiswerte fotogene Riads Instagram Travel Diary TheBlondeLion Erfahrungsbericht Riad O2 Riad Amira Riad Jardin Secret Riad K mehr auf http://www.theblondelion.com/2018/03/schone-preiswerte-riads-marrakesch.html

Riad O2

Das Riad O2 war unser erstes Riad und mir hat am meisten die Dachterrasse mit ihren schönen Sitzgelegenheiten und Beduinen-Zelten gefallen. Der Innenhof hat hier nur einen minimalen Pool, dafür riesige Kakteen.

Marrakesch schönste Riads preiswerte fotogene Riads Instagram Travel Diary TheBlondeLion Erfahrungsbericht Riad O2 Riad Amira Riad Jardin Secret Riad K mehr auf http://www.theblondelion.com/2018/03/schone-preiswerte-riads-marrakesch.html

Preis: 26,51€ p.P. pro Nacht

Lage: Das Riad ist im nord-westlichen Teil der Medina - hier erreicht ihr recht schnell den Jardin Majorelle außerhalb der Altstadt. Zu den Souks oder dem großen Platz ist es allerdings ein längerer Fußweg.

Zimmer: Das Zimmer ist im typisch marokkanischen Stil eingerichtet und unser Zimmer hatte ein besonders süßen Balkon. Leider lässt es sich nicht mit einem Schlüssel abschließen sondern nur verriegeln, allerdings hatten wir hier beim freundlichen Personal überhaupt kein Bedenken diesbezüglich. Im Bad ist kein Föhn vorhanden - Handtücher, Duschgel und Shampoo ist aber da.

Essen: Hier hatten wir nicht nur ein Frühstück sondern wurden am Abend vom Riad zum Dinner eingeladen. Es war unglaublich lecker, traditionell marokkanisch und ich kann es euch nur empfehlen, euch hier ein Abendessen auf der wunderschönen Dachterrasse zu gönnen. Wir hatten zuerst traditionelle Vorspeisen, anschließend eine Tajine mit Couscous und Zitronenhuhn (sooooo gut!) und zum Abschluss noch ein marokkanisches Dessert.

Auffindbarkeit: Das Riad verbirgt sich hinter mehreren Hintergassen, die nachts durchaus dunkel sind. Das war leider nicht so optimal, aber wir mussten das Riad am Abend durch das Dinner auch nicht mehr verlassen.

TBL Persönliches Ranking 1/4 Herzen - Natürlich fand ich auch das Riad O2, als meinen persönlichen "letzten" Platz, wunderschön und empfehlenswert.

Marrakesch schönste Riads preiswerte fotogene Riads Instagram Travel Diary TheBlondeLion Erfahrungsbericht Riad O2 Riad Amira Riad Jardin Secret Riad K mehr auf http://www.theblondelion.com/2018/03/schone-preiswerte-riads-marrakesch.html
Marrakesch schönste Riads preiswerte fotogene Riads Instagram Travel Diary TheBlondeLion Erfahrungsbericht Riad O2 Riad Amira Riad Jardin Secret Riad K mehr auf http://www.theblondelion.com/2018/03/schone-preiswerte-riads-marrakesch.html
Marrakesch schönste Riads preiswerte fotogene Riads Instagram Travel Diary TheBlondeLion Erfahrungsbericht Riad O2 Riad Amira Riad Jardin Secret Riad K mehr auf http://www.theblondelion.com/2018/03/schone-preiswerte-riads-marrakesch.html

Die vier vorgestellten Riads sind alle traumhaft, versprühen marokkanische Vibes und sind doch komplett unterschiedlich - sowohl vom Stil als auch von der Lage. Was alle verbindet ist ihre tolle Einrichtung mit Liebe zum Detail und ihr unglaublich freundliches Personal.

Die 5. Nacht verbrachten wir im Riad Zaouia 44 - dieses kann ich euch leider nicht weiterempfehlen, da mir hier im Vergleich zu den anderen Riads einiges gefehlt hat. Das Frühstück war weit nicht so gut (z.B. kein frisch gepresster Orangensaft), die Lage war leider noch mehr außerhalb wie das Riad O2 und wir beide fühlten uns in den Straßen, in der das Riad lag, nicht so wohl. Das Riad selbst wirkte etwas verwahrlost und mit etwas mehr Pflege hätte es definitiv viel gastfreundlicher gewirkt. Auch das Personal war im direkten Vergleich zu den anderen Riads nicht so zuvorkommend.



Vielleicht gefällt dir auch:

0 Kommentare

Hinweis: Mit dem Abschicken eines Kommentars, bestätigst du, dass du die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert hast. Ich freue mich riesig über jeden einzelnen Kommentar von euch, egal ob liebe Worte oder konstruktive Kritik ♥

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens "Ich möchte Benachrichtigungen erhalten" abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse. Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abonnement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.

Impressum und Datenschutz

Auf den folgenden Seiten sind rechtliche Hinweise, Kontaktadressen sowie Informationen zum Datenschutz und zur Datennutzung zu finden.
Impressum
Datenschutzerklärung und Verarbeitungsverzeichnis